Akira für Sega Mega Drive wurde endlich gefunden

Akira für Sega Mega Drive wurde endlich gefunden

Ein Sega Mega Drive Spiel für den Animationsfilm Akira wurde gefunden

Obwohl 1993 ein Akira-Titel für das Sega Mega Drive-System geplant war, wurde das Spiel nie veröffentlicht, und Details dazu waren bis vor kurzem rar. Ein einstündiges Video wurde von einem Youtube-Account namens Hidden Palace veröffentlicht. Laut der Beschreibung des Videos wurde Akira das Spiel Ende 1993 von Black Pearl Software für eine geplante Veröffentlichung im Jahr 1995 entwickelt, die nie kam. Verschiedene wichtige Szenen aus dem Film spielen sich auf verschiedene Arten ab, von Fahrsequenzen bis zu einem Oldschool-Korridor-FPS und sogar einigen 2D-Plattformen. Obwohl dieses Spiel nie veröffentlicht wird, ist es schön, es nach all den Jahren im Lichte des Tages zu sehen.

Akira Mega Drive

Akira Das Spiel bietet verschiedene Genres wie Ego-Shooter, Rennspiele, Plattformspiele und Verprügelungssegmente, um die verschiedenen Punkte in der Geschichte des Films zu veranschaulichen. Das Spiel wurde in den 90er Jahren in verschiedenen Medien sowie auf der Summer Consumer Electronic Show 1994 gezeigt, aber Black Pearl Software musste anscheinend den ehrgeizigen Titel aufgeben, bevor es fertig war. Das Video zeigt eine große Liebe zum Detail des Quellmaterials von Black Pearl Software, einschließlich einiger beeindruckender Schnittszenen für die damalige Zeit, aber leider hat das Spiel den Schnitt nicht geschafft und wir geben dem Krankenhaus die Schuld am FPS-Level.

Es gibt eine Reihe von Problemen mit dem unvollendeten Akira-Titel, zum Beispiel, dass keines der Levels vollständig abgeschlossen werden kann. Das Spiel friert ein, wenn es speziell die fünfte Stufe lädt. Das kürzlich veröffentlichte Filmmaterial stammt aus einer früheren Version als das, das auf der Summer Consumer Electronic Show 1994 gezeigt wurde. Einige Dinge sind also anders. Im Soundtest sind mehrere Musik-Cues vorhanden, die jedoch vom Spiel selbst nicht verwendet werden. Spieler können jederzeit durch Drücken von Start zur Levelauswahl zurückkehren, aber die ersten Level haben keine Feinde und das Spiel neigt dazu, um das zweite Level herum zu stürzen.

Hättest du dieses Akira-Spiel auf dem Sega Mega Drive gespielt? Bist du ein Fan des Kultklassikers? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle: Dualshockers

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.