Alle Statistiken in Temtem und ihre Bedeutung

Alle Statistiken in Temtem und ihre Bedeutung

Grundlegendes zur Statistik in Temtem Dies ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie das Beste aus Ihrem Kader herausholen und in Kämpfen gut abschneiden möchten. Es ist von entscheidender Bedeutung, zu wissen, wie gut Ihr Temtem angreifen oder einer bestimmten Technik widerstehen kann. Alle Temtems haben sieben Statistiken, die bestimmen, wie gut sie im Kampf abschneiden.

  • Gesundheitspunkte
  • Attacke
  • Verteidigung
  • Geschwindigkeit
  • Ausdauer
  • Spezialverteidigung
  • Spezialangriff

Gesundheitspunkte

Dies ist, wie viel Gesundheit Ihr Temtem hat und durch ankommende feindliche Angriffe verringert wird.

Attacke

Dieser Wert bestimmt, wie viel Schaden Ihr Temtem mit physischen Techniken anrichten kann. Wenn Sie mit einer physischen Technik angreifen, wird der Verteidigungswert Ihres Gegners verwendet.

Verteidigung

Dieser Wert gibt an, wie gut Ihr Temtem Schaden durch eingehende physikalische Techniken absorbieren kann.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit bestimmt die Reihenfolge, in der Ihr Temtem agieren kann. Je höher der Geschwindigkeitswert, desto früher kann das Temtem in dieser Runde eine Technik ausführen. Geschwindigkeit wird in Verbindung mit einer Technikpriorität verwendet, da nicht alle Techniken zu Beginn eines Kampfes verwendet werden können. Viele von ihnen werden ein paar Runden brauchen, bevor Sie sie benutzen können.

Die Geschwindigkeit kann durch eine bestimmte Technik beeinflusst und entweder erhöht oder verringert werden, wodurch sich die Reihenfolge ändern kann, in der Ihr Temtem agiert, und wie schnell sie bestimmte Techniken anwenden können.

Ausdauer

Alle Temtem haben eine Ausdauerstange. Wenn Sie eine Technik anwenden, werden die Ausdauer-Kosten von der Ausdauer-Leiste abgezogen. Wenn der Ausdauer-Balken leer ist, werden die Kosten für die Verwendung einer Technik stattdessen von den Lebenspunkten des Temtems abgezogen, und das Temtem wird als sich selbst überanstrengend angesehen. Ein Temtem kann sich durch selbst verursachten Schaden selbst ausschalten.

Spezialverteidigung

Dieser Wert gibt an, wie gut Ihr Temtem Schaden durch eingehende Spezialtechniken absorbieren kann.

Spezialangriff

Dieser Wert bestimmt, wie viel Schaden Ihr Temtem mit speziellen Techniken anrichten kann. Wenn Sie mit einer speziellen Technik angreifen, wird der Spezialverteidigungswert Ihres Gegners verwendet.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.