Ambitionierte Spieler sind Speedrunning Ring Fit Adventure

Ambitionierte Spieler sind Speedrunning Ring Fit Adventure

Ein neuer Trend bei Spielern ist das Testen von Kraft, Entschlossenheit und Ausdauer durch Speedrunning Ring Fit Abenteuer.

Speedruns sind für sich allein schon beeindruckend. Engagierte Gamer finden Wege, um ihre Lieblingsspiele in Rekordzeit zu beenden, durch eindrucksvolle Verknüpfungen, Exploits oder vollständige Sitzungen ohne Unterbrechungen. Die letzte Option hat ein japanischer YouTuber gewählt, als er sich entschied, Nintendo Switches zu beschleunigen Ring Fit Abenteuer.

Zuerst berichtet von Nintendo Life, eine YouTuber mit dem Namen Sakinyan abgeschlossen Ring Fit Abenteuer während einer Nonstop-Sitzung, die 18 Stunden und 55 Sekunden dauerte. Hochgeladen in 1- bis 2-stündigen Abschnitten, Sakinyan´s Speedrun-Rekord ist derzeit der Top Eins für Beliebige Prozent und Beliebige Stufe auf SpeedRun.com. Dies ist bisher nur drei Personen gelungen.

Ring Fit Abenteuer

Sakinyans Lauf wurde auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad abgeschlossen. Selbst in dieser Situation ist die Ausdauer und Fitness beeindruckend, die erforderlich sind, um das gesamte Spiel in einer Sitzung von 18 Stunden ohne Pause zu absolvieren.

Weitere Aufzeichnungen auf SpeedRun.com zeigen, dass niemand die höchste Schwierigkeitsstufe [Stufe 30] erreicht hat.

Nintendo ist sich der mangelnden Aktivität von Videospielen und -technologien im Allgemeinen sehr bewusst Ring Fit Abenteuer ist die Lösung des Nintendo Switch. Die ersten Levels sind einfacher und das Spiel erschwert den Spielern langsam das Spiel, auch wenn sich der Schwierigkeitsgrad nicht ändert. Die Levels und Welten werden länger, mit längeren Kämpfen, mehr Feinden und mehr zu absolvierenden Übungen.

Wegen des Fitnessfokus ein Speedrun von Ring Fit Abenteuer ist eine unglaubliche Leistung von Kraft und Ausdauer. Wir denken, dass es eine bewundernswerte Leistung ist, das 18 Stunden lang aufrechtzuerhalten.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.