Bloodstained: Ritual of the Night erhält endlich einen Patch für Nintendo Switch

Bloodstained: Ritual of the Night erhält endlich einen Patch für Nintendo Switch

Wann Blutbefleckt: Ritual der Nacht Viele Gamer, die zu Beginn dieses Jahres auf den Markt kamen, begrüßten es als sehr gut sehr Ganz im Sinne des Klassikers Castlevania: Sinfonie der Nacht. Die Besitzer des Nintendo Switch waren jedoch nicht so begeistert, da diese Version mit einer Reihe von Leistungsproblemen behaftet war. Aber sie gehören heute der Vergangenheit an.

Das Entwicklungsteam nahm zum Beamten Blutbefleckt Blog heute angekündigt, dass der lang erwartete Patch für die Switch-Version live gegangen ist. Spieler können ihr Spiel beim nächsten Start aktualisieren.

Zusammen mit der Veröffentlichung eines humorvollen neuen Trailers, der andeutet, dass der Patch erst 2025 veröffentlicht wird, ging das Team auf die Änderungen ein.

Zunächst wurde das Problem der Eingangsverzögerung beseitigt. „Sie werden feststellen, dass die Steuerung reaktionsschneller ist, wodurch sich das Spiel leichter navigieren und Gegner leichter bekämpfen lassen. Es gibt noch einige Bereiche, die optimiert werden müssen und in Update 1.04 enthalten sein werden “, erklärte er.

Es wurde auch festgestellt, dass die „visuelle Qualität“ auf der ganzen Linie verbessert wurde, sodass das Spiel auf dem Switch besser aussieht als je zuvor.

Es ging auch um die „allgemeine Stabilität“, die im Laufe des Spiels verbessert wurde. Wir haben einige spezielle Situationen behoben, die zu Abstürzen geführt haben, insbesondere beim Lesen von Büchern aus einem Bücherregal. “Außerdem sind die Ladezeiten viel, viel besser als zuvor.

Es ist nicht abzusehen, wann mit dem nächsten Update 1.04 zu rechnen ist, aber es sollte nicht zu weit entfernt sein. Atme einfach, wechsle den Besitzer – es ist Zeit, dein Spiel wieder zu genießen!

Blutbefleckt: Ritual der Nacht ist ab sofort für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC verfügbar.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.