Call of Duty: Modern Warfare DLC-Karten könnten bereits ausgelaufen sein

Call of Duty: Moderne Kriegsführung wird generationenübergreifend sein

Rost könnte zurückkommen!

Call of Duty ist wieder an der Spitze. Einige könnten argumentieren, dass es nie entthront wurde, aber es ist schwer, all die Begeisterung und den Hype um Modern Warfare nicht zu bemerken. Das Spiel ist unglaublich gut gelaufen, obwohl es nur sechs Tage nicht gespielt hat. Gestern gab Activision bekannt, dass Call of Duty: Modern Warfare 100 Millionen Dollar mehr als Black Ops 4 einbringen konnte. Bislang war Modern Warfare das meistverkaufte Videospiel des Jahres 2019. Das dürfte auch so bleiben. Es wurde gemunkelt, dass die zukünftigen DLC-Karten online durchgesickert sind, um die Aufregung um dieses Spiel zu steigern.

Call of Duty: Modern Warfare Review Bombenanschlag

Diese Nachricht kommt vom YouTube-Kanal GamingRevolution. Dieser Kanal ist bekannt für seine Insider-Informationen zu Call of Duty. Sie haben auch eine ziemlich gute Erfolgsbilanz. Die meisten Dinge, die sie vorhersagen oder "auslaufen", werden wahr. Dies ist also eine bessere Quelle als die meisten anderen, die Sie online finden würden.

Die Karten, die für DLC verwendet werden, sind fast alle klassischen Karten, die in den vorherigen Call of Duty-Spielen verwendet wurden. Während dies für einige wie ein billiger und fauler Trick erscheint, werden andere nach Herzenslust spielen, um die glorreichen Tage der älteren Tranchen noch einmal zu erleben.

Neue Karten

  • Nasse Arbeit (6v6)
  • Terminal (6 gegen 6)
  • Absturz (6 gegen 6)
  • Frei (6v6)
  • Rundfunk (6 gegen 6)
  • Schrottplatz (6v6)
  • Rust (6v6 und Gunfight)
  • Farah
  • Boneyard
  • Eingesperrt
  • Haken
  • +4 Bodenkriegskarten
  • +3 Schießkarten

Der wohl größte Zuwachs wird Rust sein. Diese Karte wurde bereits 2009 in Modern Warfare 2 vorgestellt. Sie ist seit Jahren ein Liebling der Fans und sogar ein kleines Mem geworden.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies falsche Informationen sein können. Infinity Ward hat nichts bestätigt.

Call of Duty: Modern Warfare ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Quelle.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.