Call of Duty: Modern Warfare – Wild Fire Trophy – Töte einen fliegenden Hubschrauber mit einem Molotow

Call of Duty: Modern Warfare - Wild Fire Trophy - Töte einen fliegenden Hubschrauber mit einem Molotow

Die Wild Fire Trophy in Call of Duty Modern Warfare scheint eine schwierige Sache zu sein. Sie müssen einen fliegenden Hubschrauber mit einem Molotow-Cocktail töten. Wenn Sie kein perfektes Ziel und einen starken Molotow haben, ist dies im Allgemeinen schwierig. Zum Glück gibt es einen Punkt im Spiel, an dem Sie es ohne großen Aufwand schaffen können.

Wild Fire Trophy – Töte einen fliegenden Hubschrauber mit einem Molotow

Der beste Ort für diese Trophäe ist Mission 4: Proxy War. Während des Ziels, die Waffenkammer zu sichern, befindet sich ein Landeplatz direkt vor Ihnen. Bei dieser Methode möchten Sie die Schwierigkeit für die Rekrutierung festlegen. Andernfalls werden Sie von den Feinden abgeschnitten, bevor Sie sie ausführen können, oder Ihre Molotovs können dem Hubschrauber möglicherweise nicht genug Schaden zufügen.

Laden Sie einfach direkt in Richtung des Landeplatzes. Ein Hubschrauber kommt herein und landet, um feindliche Truppen abzusetzen. Warten Sie, bis es wieder startet, und schleudern Sie dann Molotovs darauf, bis es stirbt. Schön und einfach. Sie erleiden erheblichen Schaden durch Gegner in Ihrer Umgebung. Wenn Sie diese vor dem Einrücken beseitigen, verlässt der Hubschrauber das Land. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schwierigkeit auf die einfachste Einstellung einstellen, um dies zu erreichen.

Wenn Sie Hilfe bei der Errungenschaft "Etwas im Gesicht haben" benötigen, zeigen wir Ihnen anhand eines Leitfadens, wie Sie Barkov ins Gesicht spucken können. Sie können auch unseren Leitfaden für die Trophäe Gute Wirkung auf das Ziel lesen, falls Sie Hilfe benötigen, um einen Feind mit einer Rauchgranate zu töten.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.