Death Stranding Ruft einen äußerst detaillierten Trailer zum Start ab

Death Stranding Ruft einen äußerst detaillierten Trailer zum Start ab

Wir sind nicht weit davon entfernt, Hideo Kojimas in die Finger zu bekommen Death Stranding. Zum Gedenken an die Ankunft in der kommenden Woche hat Sony einen neuen Trailer herausgebracht, der fast acht Minuten lang ist. Und Sie können wetten, dass es eine Fülle von Story-Details gibt, die uns noch mehr neugierig machen, das Spiel zu testen.

Es beginnt mit Mads Mikkelsens ungenannter Figur, die ein Baby in einem Schutzbehälter bewacht und sich vor unsichtbaren Kräften versteckt. Nachdem er ein paar Wachen getroffen hat, richtet er seine Waffe auf ein unsichtbares Ziel.

Wir sehen dann Blicke auf die Hauptfigur Sam, die von Norman Reedus porträtiert wurde. Er scheint sich auf etwas vorzubereiten, während Aufnahmen der etwas verwüsteten Landschaft mit einem kleinen Voice-Over eingespleißt werden. (Oh, und er hat ein hübsches Rad TronMotorrad.)

Der Trailer befasst sich dann mit ein wenig Gameplay, während Sam durch die Landschaft geht, um bestimmte Terminals zu aktivieren, in der Hoffnung, das Land wieder aufzubauen. Wie erwartet stößt er auf dem Weg auf feindliche Streitkräfte mit seltsamen totenschädelartigen Motiven.

Es wird mehr Gameplay geboten, mit einem genaueren Blick auf die großartige Welt, die vor Sam liegt. Es gibt auch Gefahren, in denen er vorsichtig sein muss, um am Leben zu bleiben.

Eines der größeren Monster im Spiel scheint eine "Tinteneidechse" zu sein, die seinen Schwanz herumwirbelt, als Sam aus seiner Reichweite gerät.

Es gibt auch Hinweise darauf, worum es bei Sams Suche geht – eine mysteriöse Frau, die ihn auffordert, sie zu finden.

Die Besetzung umfasst auch Lea Seydoux, Margaret Qualley, Guillermo del Toro, Nicolas Winding Refn, Tommy Earl Jenkins, Troy Baker und Lindsay Wagner. Wir bekommen auch einen guten Einblick in ihre Charaktere.

Die Geschichte ist immer noch etwas kryptisch, aber dies ist wahrscheinlich der genaueste Blick auf das Spiel – und Sam – den wir bisher gesehen haben. Sie können dies also als ein Muss betrachten, auch wenn Sie nur im Fernen daran interessiert sind, etwas zu geben Death Stranding ein Versuch.

Death Stranding wird am 8. November für PlayStation 4 veröffentlicht. Es wird auch nächsten Sommer auf den PC kommen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.