Der geteilte Bildschirm von Fortnite wurde (vorerst) auf tragische Weise deaktiviert

Der geteilte Bildschirm von Fortnite wurde (vorerst) auf tragische Weise deaktiviert

In einer unglücklichen Situation kann der geteilte Bildschirm verwendet werden Fortnite wurde aufgrund eines „Problems“ deaktiviert. Dies kommt wahrscheinlich zu einer unangenehmen Zeit für Spieler, die es vorziehen, zusammen auf derselben Couch zu spielen.

Der geteilte Bildschirm wurde eingeführt Fortnite im neuesten Patch, Version 11.30. Geteilter Bildschirm funktionierte nur in den Modi "Duos" und "Squads", und nur PlayStation 4 und Xbox One konnten geteilten Bildschirm verwenden.

Die Patchnotes für 11.30 gingen am 12. Dezember aus; am selben tag die Fortnite Status Twitter-Konto hat ergeben, dass sie den geteilten Bildschirm im Spiel deaktiviert haben. Das Konto gibt keinen Grund an, außer es gibt "Probleme" mit dem geteilten Bildschirm. Das Konto verspricht, die Spieler zu aktualisieren, wenn es wieder aktiviert wurde, aber es ist mehr als ein Tag vergangen, und es ist immer noch kein Wort, wann der geteilte Bildschirm wieder angezeigt wird.

Seit Patch 11.30 ist das Spiel mit einigen technischen Problemen behaftet. Anscheinend war die Siphon-Mechanik inkonsistent, bei der Spieler nach dem Ausschalten eines Feindes Lebenspunkte erhalten. Einige Player hatten auch Probleme mit dem Zurücksetzen der Class Designer-Geräteeinstellungen auf die Standardeinstellungen, nachdem das Update live geschaltet wurde.

Einige dieser Probleme wurden zu diesem Zeitpunkt behoben, einschließlich des inkonsistenten Syphons. Wenn ein großes Update live geht, gibt es in der Regel Probleme in einem Spiel, und Fortnite ist keine Ausnahme. Tatsächlich war fast zu erwarten, dass es Probleme geben würde, sobald Version 11.30 online ging. Dies macht das Fehlen eines geteilten Bildschirms jedoch nicht weniger bedrückend.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.