Destiny 2 Festival der Verlorenen 2019 beginnt

Destiny 2 Finishing Moves

Destiny 2 Mit dem Festival of the Lost bekommst du jede Menge neuer Inhalte

Bungie bringt den Spukwald, neue Masken, neue Ornamente und das Braytech-Werwolf-Automatikgewehr mit dem jährlichen Saisonereignis Destiny 2 heraus: Festival of the Lost. Das Ereignis bringt einen temporären Schmelztiegel-Modus mit sich, den man Momentum nennt, der das Wiederauftauchen sofort und den Waffenschaden erhöht. Festival of the Lost veröffentlicht mit Update 2.6.1, das für Strikers Code of the Juggernaut und Dawnblades Attunement of Flame verwendet wird. Einige andere Balance-Änderungen wirken sich auf das Gameplay aus, insbesondere im Tiegel. Spieler finden jedoch alle Arten von Inhalten, die sie mit Festival of the Lost, das jetzt auf PC, Xbox One und PS4 verfügbar ist, genießen können.

Schicksal 2 Festival des Lichts

Bungie bringt Destiny 2 mit Update 2.6.1 einen neuen Dungeon namens Pit of Heresy. The Pit of Heresy ist mit einem eigenen Beutepool zum Schleifen und einer einzigartigen Mechanik zum Meistern verfügbar. Spieler können eine neue exotische Quest für den Xenophagen in Angriff nehmen, bei der es sich um ein schweres Maschinengewehr handelt, das die Feuerrate und Reichweite eines Scharfschützengewehrs hat. Das Festival of the Lost Event endet am 19. November, also hol dir dein Destiny 2-Gameplay, solange du kannst.

Das als Divinity bekannte Exotic Raid Trace Rifle hatte einen um 30% erhöhten Schwächungseffekt, aber der Schwächungseffekt aus Judgement soll nicht mit anderen Schwächungseffekten kombiniert werden. Sie haben auch ein Problem mit der Göttlichkeit behoben, bei dem der Klient abstürzte, wenn die Waffe mit Zielmarkierungseffekten wie Rache kombiniert wurde. Versiegelte Ahamkaras Griffe haben jetzt auch eine kurze Abklingzeit zwischen den Belohnungen.

Was ist deine Lieblingsveränderung bei Destiny 2 mit dem Festival of the Lost? Bist du aufgeregt, die Grube der Häresie zu erkunden, oder dreht sich alles um den saisonalen Inhalt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle: Spielbolzen

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.