Diablo 4 Leak zeigt Lilith, Succubus Queen

Diablo 4 Leak zeigt Lilith, Succubus Queen

Wir haben in den letzten Tagen über Lecks auf der BlizzCon gesprochen, und es scheint, als könnten noch mehr von ihnen kommen, bevor die Veranstaltung in ein paar Tagen überhaupt beginnt. Heute lernen wir mehr darüber Diablo 4.

Vor ein paar Tagen sprachen wir über ein Artbook, an dem das Ganze beteiligt war Diablo Franchise, die zum ersten Mal das vierte Kapitel der Franchise erwähnt hat, das, wie Sie vielleicht wissen, noch nicht angekündigt wurde.

Jetzt erhalten wir noch mehr Details über das Spiel, dank einer neuen Seite, die für Leute verfügbar ist, die ihr Exemplar des Artbooks bei Amazon Deutschland vorbestellt haben, und die eher gut für diejenigen klingt, die gefallen sind verliebt in Diablo 2.

Auf dieser Seite dreht sich alles um Lilith, die Succubus-Königin, eine Figur, die in Diablo 2 aufgetaucht ist, obwohl sie in der Geschichte dieses bestimmten Spiels keine große Rolle gespielt hat. Sie wurde in der Überlieferung erwähnt, obwohl sie nur eine Weile in Pandemonium war.

Lilith ist die Tochter des Hasses und war einer der Engel und Dämonen, die den ewigen Konflikt verließen, um ein Heiligtum zu bauen. Sie würde mit einem brandneuen Designkünstler von Grund auf kommen Diablo 4Natürlich, was anscheinend ein Hinweis auf eine größere Rolle für sie in dieser Iteration ist.

Also, die Tatsache, dass Blizzard versucht und eine Verbindung aufbaut Diablo 2Nach der Kontroverse um die Marke und einem dritten Spiel, das eine Weile gedauert hat, bevor es endlich losgeht, ist der sehr geschätzte Titel in der Serie vielleicht ein großer Hinweis für das Team, mit diesem Kapitel etwas sehr Sicheres anzufangen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.