Diablo Immortal unterscheidet sich von anderen Diablo-Titeln

Diablo Immortal erhält Post-Launch-Inhalte

Diablo Immortal wird nicht von Diablo IV behindert oder behindert

In einem kürzlich geführten Interview sagte Wyatt Cheng, dass Diablo Immortal von anderen Diablo-Titeln unabhängig sein wird. Obwohl das Spiel viele Gemeinsamkeiten und die offensichtliche Ähnlichkeit des Diablo-Franchise aufweist, wurde Immortal stark von Diablo IV beeinflusst. Wyatt Cheng möchte Diablo Immortal so unterhaltsam wie ein Diablo-Spiel für Handys machen und wartet, bis das Spiel den Blizzard-Qualitätsstufen entspricht, bevor es für iOS und Android veröffentlicht wird. Laut dem führenden Spielehersteller Caleb Arseneaux wurde der mobile Diablo-Titel von den Eröffnungsfeierlichkeiten der BlizzCon in diesem Jahr zurückgehalten, um Verwechslungen mit der Enthüllung von Diablo IV zu vermeiden.

Diablo Immortal

„Das Diablo IV-Team ist gleich die Halle runter. Wir treffen uns die ganze Zeit im Pausenraum. Es gibt definitiv dieses gemeinsame Verständnis, dass wir an demselben Universum arbeiten. Wir treffen aber auch die besten Entscheidungen, die wir für unser Spiel treffen können. Ich bin dafür verantwortlich, dass Diablo Immortal so viel Spaß macht, wie es nur geht “, sagte Wyatt Cheng. "Manchmal geht es darum, etwas zu tun, das dem von Diablo IV sehr ähnlich ist, und manchmal geht es darum, etwas anderes zu tun. Wir geben uns nicht die Mühe, gleich oder verschieden zu sein. Wir treffen einfach die besten Entscheidungen, die wir für unser Spiel treffen können. Wenn ich an einem Problem arbeite, werde ich Ideen von ihnen abwerfen und sie geben mir ihr Feedback. Dann werden wir Entscheidungen für unser Spiel treffen. "

Bei den Eröffnungszeremonien auf der BlizzCon 2019 sagte der führende Spieleproduzent Caleb Arseneaux: „Ich denke, es war nur eine Frage des Fokus und der Vermeidung von Verwirrung. Wir wollten, dass Diablo IV seine eigene Zeit hat, damit sich jeder auf diese großartige Enthüllung konzentrieren kann. Wir starten dieses große Ding. Wir wollten diesem Team etwas Raum geben, um ihre Geschichte wirklich erzählen zu können. Es ging nur darum, die verwirrende Botschaft zu vermeiden, dass ein Haufen Diablo aus ein paar verschiedenen Spielen da oben ist. “

Glaubst du, es war eine kluge Entscheidung, Diablo Immortal von den Eröffnungsfeierlichkeiten in diesem Jahr auf der BlizzCon abzuhalten, oder wolltest du mehr von dem mobilen Titel sehen? Glauben Sie, dass es dem Team gelingen wird, Immortal unterhaltsam und einzigartig gegenüber anderen Diablo-Titeln zu machen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle: GamesBeat

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.