Die besten Videospielleistungen des Jahres 2019

Schwierigkeitsgrad "Death Stranding" Beinhaltet den sehr einfachen Modus für Filmfans

Acht der besten Spielleistungen im Jahr 2019

Mit dem Ende des Jahres 2019 halten wir es für angebracht, Anerkennung dafür zu geben, wo es in der Spielebranche geboten ist, und diskutieren derzeit die besten Leistungen des Jahres 2019. Welche Schauspieler haben die Emotionen ihrer Charaktere am effektivsten verkauft? Welche Person sprach den besten Dialog? Mit welchen Charakteren könnten wir uns wirklich verbinden? Dies kann jeder von einem NPC sein, der Sie dem Hauptcharakter nicht überlässt, oder ein Bösewicht aus Spielen, die 2019 veröffentlicht wurden. Dies sind die acht besten Leistungen, die wir für den Abschluss des Jahres auszeichnen:

Mads Mikkelsen – Death Stranding

Mads Mikkelsen war einer der bekanntesten Schauspieler, die Hideo Kojima für seinen ehrgeizigen ersten Titel bei Kojima Productions, Death Stranding, ausgewählt hat. Seine Fähigkeit, einen überzeugenden Bösewicht zu spielen, überschritt offiziell die Filmindustrie, als die Ereignisse des Spiels sich entfalten und wir mehr von seiner verdrehten Psychologie entdecken. Viele der Szenen mit Mikkelsen in Death Stranding sind aus der Perspektive eines Brückenbabys in einem Inkubator, was der Handlung Mystik verleiht. Mads Mikkelsen ist ein bekannter Schauspieler in der Filmindustrie und er ist offiziell bekannt für seine legendäre Leistung in Death Stranding als Cliff. Wir sind nicht die Ersten, die Mads Mikkelsen die besten Auftritte des Jahres bescheren, aber wir meinen es, wenn wir sagen, es ist ein verdienter Thron, auf dem er sitzen kann, während wir auf sein nächstes Spielprojekt warten. Mads Mikkelsen hat sich in Film und Fernsehen bewährt und hat jetzt seine Ähnlichkeit mit einem meistverkauften Videospiel. Was kann dieser Mann nicht?

Sam Witwer – Days Gone

Sam Witwer ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker, der die Hauptfigur Deacon St. John in Days Gone spielte. Deacon ist ein Kopfgeldjäger und Söldner, der mit seinem besten Freund Boozer gegen den Zombie-Ausbruch kämpft, während sie den Pazifischen Nordwesten durchqueren. Der Diakon St. John ist unglaublich kieselig und dunkel, da Sam Witwer eine glaubwürdige postapokalyptische Leistung liefert. Als einer der wenigen Menschen, die nach einem apokalyptischen Ausbruch am Leben geblieben sind, ist die Welt für Deacon St. John und Sam Witwer sehr einsam geworden. Es ist nicht einfach, eine Apokalypse auszuleben, aber Sam Witwer hat sie aus dem Park geworfen.

Tage zuvor Performances

Courtney Hope – Kontrolle

Courtney Hope hat das Thema der bekannten Filmschauspieler beibehalten und in den Filmen The Bold und The Beautiful und Mob Rules mitgespielt, aber ihre Leistung in Control übertrifft wohl beide. Control ist ein Spiel, das sich auf die Psychologie des Protagonisten und des von Hope geäußerten Spielercharakters Jesse Faden konzentriert. Einen Einblick in die Gedanken eines animierten Charakters zu bekommen, ist oft eine mühsame Aufgabe, aber die Leistung von Courtney Hope verkauft sie hervorragend. Verrückte Rothaarige stehen normalerweise nicht im Rampenlicht, aber Jesse Faden war so überzeugend verrückt und charmant, dass wir der Meinung waren, Courtney Hope hätte eine enorme Anerkennung für ihre Leistung in der Kontrolle verdient. Courtney Hope ist in ihrer Karriere weiterhin erfolgreich und wir freuen uns auf ihre nächste Rolle in einem Videospiel.

Tommie Earl Jenkins – Todesschwimmen

Was ist das? Noch ein Death Stranding Schauspieler? Wir werden zugeben, dass Hideo Kojima in seinem ersten Titel bei Kojima Productions mit Filmschauspielern ein wenig über Bord gegangen ist, aber jeder von ihnen hat seine realen Persönlichkeiten in Death Stranding übertroffen. Dies ist nicht anders für Tommie Earl Jenkins, der Die-Hardman, den derzeitigen Präsidenten der Vereinigten Städte von Amerika und Director of Bridges, im Spiel spielte. Obwohl Tommie Earl Jenkins die gleichen Erkennungsmerkmale wie Mikkelson und Reedus aufweist, trägt Die-Hardman immer eine einschüchternde schwarze Maske mit dem Text BR-10-14P-9999 LUDENS auf der Stirn. Für seine komplexe Rolle als Die-Hardman in Death Stranding hat sich Tommie Earl Jenkins einen Platz in den Top 5 des Jahres verdient. Die Fähigkeit, solche Emotionen beim Tragen einer Maske zu vermitteln, ist wirklich bewundernswert, und viele Schauspieler können Tommie Earl Jenkins beobachten, um mehr darüber zu erfahren. Wir haben nach dem Spielen viele Fragen zu Death Stranding, aber am bemerkenswertesten ist, wie jemand mit dem Namen Die eine Wahl gewinnt.

Vorstellungen

Klicken Sie sich durch zu SEITE 2 für weitere fantastische Auftritte …

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.