Die Veröffentlichung von PS5 wird durch Coronavirus nicht verzögert

Insomniac Games tritt offiziell den Reihen der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios bei

Daumen drücken, alles sollte reibungslos laufen

Das Coronavirus hat zu diesem Zeitpunkt fast alle Facetten unseres Lebens gelähmt. Je nachdem, wo Sie leben, wurden Einkaufszentren, Schulen, Restaurants und andere Unternehmen geschlossen, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Auch die Spielebranche war gegen diese Probleme nicht immun. Unzählige Konferenzen und Ausstellungen mussten ihre Türen schließen, um diese Epidemie zu bekämpfen. Selbst E3, die weltweit größte jährliche Spielekonferenz, musste geschlossen werden. Es wird jedoch vermutet, dass das Coronavirus die Veröffentlichung der PS5 nicht verzögern sollte.

PS5 Logo Sony

Die Veröffentlichung der PlayStation 5 ist derzeit für Ende 2020 geplant. Sony hat noch keine Ankündigung zu diesem Thema gemacht. Experten haben jedoch vorgeschlagen, keine Entscheidungen zu treffen, um etwas zurückzudrängen. Soweit wir wissen, ist die PlayStation 5 noch auf dem richtigen Weg, um Weihnachten herumzukommen. Dies könnte sich natürlich ändern, wenn sich die Coronavirus-Situation weiterentwickelt. Niemand ist sich wirklich sicher, wie lange diese Pandemie andauern wird, und sie könnte später weitaus größere Auswirkungen haben.

Unabhängig davon, wann die PS5 ankommt, wird es einen großen Hype geben, wenn dies der Fall ist. Die Spezifikationen für die neue Konsole wurden gerade veröffentlicht und die Fans sind begeistert. Die PlayStation 4 hat die Xbox One im "Konsolenkrieg" dieser Generation deutlich verdrängt. Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass Sony diese Dynamik nicht auch auf die nächste Generation übertragen kann. Microsoft hat sich keinen Gefallen getan, und Sony konnte ihre Fehler wirklich ausnutzen.

Die PS5 scheint die bisher leistungsstärkste Konsole zu sein. Hoffentlich kann es den hohen Erwartungen gerecht werden.

Quelle.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.