Die Xbox Series X kann vertikal oder horizontal sein

Phil Spencer zeigt Xbox Series X

Xbox hat bestätigt, dass die X-Serie aufstehen oder sich hinlegen kann

Obwohl Xbox die Serie X während der Vorstellung der Konsole bei den The Game Awards nur vertikal zeigte, haben sie auch bestätigt, dass sie auch horizontal aufgestellt werden kann. Seit dem Erscheinen der Konsole wurde die Ähnlichkeit mit PC-Türmen, Routern und Kühlschränken verglichen, aber es wird anscheinend flexibler sein, wie es gespeichert wird. Die Oberseite der Konsole verfügt über die erforderliche Belüftung, sodass Gamer diesen Teil der Konsole nur dann blockieren sollten, wenn er überhitzt werden soll. Die Xbox Series X wird in Holiday 2020 veröffentlicht und wird bisher Hellblade II: Senuas Saga und Halo Infinite enthalten.

Xbox Series X

Während die Belüftung der Konsole über der Box erfolgt, wird die Xbox Series X von einem benutzerdefinierten Prozessor angetrieben, der die neueste Zen 2 und RDNA-Architektur der nächsten Generation von AMD nutzt. Die Konsole wird anscheinend hardwarebeschleunigtes Ray-Tracing mit einer bahnbrechenden Leistung liefern. Mithilfe der Shading-Technologie mit variabler Rate können Entwickler die X-GPU der Xbox-Serie optimal nutzen. Die SSD eliminiert im Wesentlichen Ladezeiten und bringt Gamer schneller ins Spiel als alles, was diese Generation wie die SSD der PS5 anbietet.

Anscheinend müssen die internen Komponenten der Xbox-Serie X durch die Belüftung erheblich gekühlt werden, da die Konsole 4K-Grafiken mit 60 fps mit der Möglichkeit von bis zu 120 fps erzeugt. Die Konsole unterstützt auch die variable Aktualisierungsrate und kann offenbar 8K-Grafiken übertragen. Die Latenz wird mithilfe des Auto Low Latency-Modus und des Dynamic Latency Input verringert, wodurch sichergestellt wird, dass die Tasten registriert sind, sobald Spieler sie drücken.

Sind Sie von den internen Spezifikationen der Xbox Series X beeindruckt? Stehst du auf oder legst du es nieder? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle: Xbox

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.