Dragonball Z: Kakarot Minimum und empfohlene Spezifikationen auf dem PC

Dragonball Z: Kakarot Minimum und empfohlene Spezifikationen auf dem PC

Dragonball Z: Karakot wird für Fans der Serie zu einem Erlebnis. Sie werden mit Charakteren wie Goku, Gohan und Vegeta kämpfen, angeln, essen und trainieren. Das Spiel hat auch versprochen, Handlungsstränge zu liefern, die einige der wichtigsten Fragen für Fans der Überlieferung beantworten werden. Bevor dies jedoch passiert, möchten Sie wissen, ob Sie das Spiel ausführen können.

Die von den Entwicklern empfohlenen Mindest- und empfohlenen Spezifikationen für CyberConnect2 Co. Ltd finden Sie unten:

MINIMUM:

  • Erfordert einen 64-Bit-Prozessor und ein Betriebssystem
  • Betriebssystem: Windows 7 SP1 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i5-2400 oder AMD Phenom II X6 1100T
  • Speicher: 4 GB RAM
  • Grafik: GeForce GTX 750 Ti oder Radeon HD 7950
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 36 GB verfügbarer Speicherplatz

EMPFOHLEN:

  • Erfordert einen 64-Bit-Prozessor und ein Betriebssystem
  • Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i5-3470 oder AMD Ryzen 3 1200
  • Speicher: 8 GB RAM
  • Grafik: GeForce GTX 960 oder Radeon R9 280X
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 40 GB verfügbarer Speicherplatz

Es scheint so Dragonball Z: Karakot wird für die allermeisten Spieler einfach zu spielen sein. Die gebräuchlichste GPU für Steam-Benutzer ist die Nvidia GTX 1060. Die empfohlene GPU für das Spiel ist die GTX 960 oder R9 280x. Selbst die minimale Installationsgröße von 36 GB erscheint im Vergleich zu einigen der 100 GB großen Monster, die wir in letzter Zeit alle installiert haben, äußerst vernünftig.

Dragonball Z: Karakot erscheint am 16. Januar auf dem PC und ist ab sofort verfügbar Dampf.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.