Game of the Year Awards 2019: Die Gewinner

Game of the Year Awards 2019: Bestes Kunstdesign

Game of the Year Awards 2019: Die Gewinner in jeder Kategorie

Obwohl sowohl die Golden Joystick Awards als auch die The Game Awards ihre besten Videospiele des Jahres gekürt haben, von der besten Musik bis zur besten Erzählung und dem Spiel des Jahres, müssen wir hier bei COGconnected noch die endgültigen Gewinner ermitteln des Jahres… bis jetzt natürlich. Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und da wir auf die letzten 12 Monate zurückblicken, ist es schwer zu leugnen, dass es einige wirklich gute Spiele gab, die ihre Spuren in der Branche hinterlassen haben. Dazu gehören Spiele wie Sekiro: Shadows Die Twice, Death Stranding, Control, Jedi aus Star Wars: Fallen Order und viele mehr. Ebenso gab es auch einige echte Reifenbrände. Ohne sie zu benennen, sind Ihnen sicher schon einige in den Sinn gekommen.

Seit ungefähr einer Woche zählen wir zu unseren eigenen Game of the Year-Awards mit Videos für jede unserer Kategorien. Diese Kategorien sind: Das am besten aussehende Spiel, das beste Kunstdesign, der sexyste Held, die beste Musik, die beste Erzählung, der beste Sidekick, die beste Leistung, der beste Charakter, die beste Überraschung, der beste Multiplayer, das enttäuschendste und das beste Spiel. Wenn Sie sich noch über unsere Nominierten informieren möchten, können Sie sie alle hier oder auf unserem Youtube-Kanal hier abrufen. Jetzt, da Sie alle auf dem Laufenden sind, können Sie die Gewinner der einzelnen Kategorien in unserem Video mit den Gewinnern des Spiels des Jahres unten überprüfen. * Vorsicht vor Spoilern *

Stimmen Sie unseren GOTY-Gewinnern zu? Gab es welche, von denen Sie total überrascht waren? Lass es uns auf Facebook wissen, Twitter, oder lesen Sie in den Kommentaren weiter unten nach, und informieren Sie sich über alles, was mit Videospielen zu tun hat, insbesondere, wenn 2019 zu Ende geht und Sie das Beste und das Schlimmste des gesamten Jahrzehnts nacherzählen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.