GTA Online ist zu einem Schlachtfeld für Hongkonger Demonstranten geworden

GTA Online ist zu einem Schlachtfeld für Hongkonger Demonstranten geworden

GTA Online Spieler aus Hongkong nehmen den Kampf der Demonstranten auf die Server, während Spieler aus Festlandchina sich als Bereitschaftspolizei verkleiden. Es klingt weit hergeholt, aber ein aktueller Bericht von Abacus News hat gezeigt, dass die Proteste der realen Welt in Hongkong in den digitalen Bereich übergegangen sind.

Dank des jüngsten Diamond Casino Heist können Spieler jetzt die schwarzen Klamotten, den gelben Helm und die Gasmaske tragen, die zu einem Synonym für die Demonstranten in Hongkong geworden sind. Die Spieler versammeln sich auf der LIHKG Online-Forumund ermutigen sich gegenseitig, das Outfit und das Fleisch aufzubauen, um alle Arten von Ärger zu verursachen. "Ich beschuldige Sie nicht, dass Sie nicht die Bälle haben, um in der Realität Benzinbomben auf die Polizei zu werfen." schrieb ein Forum-Benutzer: "Aber im Spiel gibt es Waffen und Raketenwerfer, und Sie haben nicht die Bälle, um diese Spieler zu töten?"

Spieler vom chinesischen Festland haben sich als Bereitschaftspolizei verkleidet und Wasserwagen gefahren. Ein kürzlich ausgetragener Kampf zwischen den beiden Seiten ging anscheinend zugunsten der Bereitschaftspolizei, die durch das Gewicht der Zahlen gewann.

Dies ist nicht das erste digitale Schlachtfeld, in das sich die reale politische Situation in Hongkong verlagert hat. Ein Virtual-Reality-Spiel mit dem Namen Liberate Hong Kong wurde entwickelt, und ein mobiles Spiel mit dem Namen Die Revolution unserer Zeit wurde von Google aus dem Play Store entfernt. Einer der berühmtesten Vorfälle des Jahres ereignete sich, als Blizzard einen professionellen Hearthstone-Spieler für seine Unterstützung der Demonstranten verbannte. Trotzdem haben sie schließlich ihre Haltung zu dem Vorfall gemildert.

Die GTA Online-Schlachten zeigen keine Anzeichen einer Verlangsamung, da Spieler auf beiden Seiten mehr Menschen versammeln, um an geworfenen Schlachten teilzunehmen. Ein interessanter Aspekt der ganzen Angelegenheit ist, dass GTA V in China nicht zum Verkauf zugelassen wurde, da das Spiel Drogen, Gewalt und sexuelle Themen enthält.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.