Infinity Ward arbeitet daran, weitere moderne Warfare Class Slots hinzuzufügen

Call of Duty Designer führt durch moderne Kriegsführungskarten

Sie können für die Schule bezahlen, aber keine Klasse kaufen

Die Call of Duty-Community hat den Ruf, ziemlich giftig zu sein. Von Morddrohungen gegen Entwickler bis hin zur Person des Spielers, die jeder anzunehmen scheint, malt eine stimmliche Minderheit CoD-Spieler leider in einem ziemlich negativen Licht. Von Zeit zu Zeit sind einige ihrer Beschwerden jedoch gut formuliert und legitim. Insbesondere wurde ein Schrei nach mehr Modern Warfare-Slots beantwortet, und Infinity Ward plant, etwas dagegen zu unternehmen. Gegenwärtig verfügt Modern Warfare nur über 5 benutzerdefinierte Klassen-Slots. Angesichts der Anzahl der Waffen und Geräte, die es gibt, scheinen 5 einfach nicht genug zu sein.

Modern Warfare Class Slots

In einem Reddit-Beitrag zum Subreddit Modern Warfare zeigt ein Benutzer seine Besorgnis über die Anzahl der Klassenplätze deutlich auf. Es beginnt mit "Sehr geehrte Entwickler bei Infinity Ward" und geht dann langsam in "Hör auf, so geizig zu sein!" Über. Trotzdem antwortete Art Director Joel Emslie und bestätigte, dass dieses Anliegen an das Entwicklerteam weitergegeben wird, aber auch, dass es ungefähr ein Problem gibt Tausend und elf andere Dinge, an denen sie arbeiten. Er sagt auch, dass eine Erhöhung der Klassenplätze in einem bevorstehenden Update, vielleicht sogar dem nächsten, vorgesehen ist.

Wie die meisten von uns wissen, ist das Hinzufügen von Dingen in einem Videospiel nie so einfach wie das Aktivieren eines Kontrollkästchens. Selbst das Erhöhen der Menge an Dingen, die bereits im Spiel enthalten sind, erfordert mehr Arbeit, als wir jemals am Ende des Spiels sehen werden . Call of Duty: Modern Warfare ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Finden Sie, dass es zu wenige benutzerdefinierte Klassenplätze gibt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Quelle: Reddit

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.