Mögliches FF7-Remake-Demobild auf PS Store Tracker

Mögliches FF7-Remake-Demobild auf PS Store Tracker

PS4-Besitzer erhalten möglicherweise eine Final Fantasy 7-Remake-Demo

Ein Bild für ein mögliches Final Fantasy 7 Remake Die Demo wurde kürzlich von Gamstat veröffentlicht, einer Website, auf der PlayStation Store-Einträge erfasst werden. Bemerkenswerterweise hatte die Website die durchgesickert Resident Evil 3 Remake einige Tage vor der offiziellen Enthüllung des Spiels während des aktuellen Monats.

Das Final Fantasy 7 Remake Das auf Gamstat entdeckte Demobild ist unten zu sehen.

Final Fantasy 7 Remake

Sollte sich diese gemunkelte Demo als echt herausstellen, werden PS4-Besitzer (vermutlich) vor ihrem Start am 3. März eine Demo für eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahres 2020 spielen können. Es ist auch möglich, dass Xbox One-Besitzer diese Demo irgendwann auch spielen können, da es sich bei dem Remake Berichten zufolge um eine zeitgesteuerte, exklusive PS4-Version handelt, die im Jahr 2021 auf anderen Plattformen verfügbar sein wird.

Berichten zufolge ist Gamstat auch gelistet Patapon 2 Remastered für den PlayStation Store. Der Remaster des PSP-Rhythmusspiels 2008 wurde für PS4 während PSX 2017 angekündigt, ist aber noch nicht erschienen. Vielleicht ist diese kürzlich erfolgte Auflistung ein Zeichen für den späteren Start des Remasters?

Was denkst du über dies Final Fantasy 7 Remake Nachrichten? Gehen Sie voran und sagen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unter dem Artikel.

Spielanleitung365.Com

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.