Nintendo macht Schluss mit Nintendo Switch Online

Nintendo macht Schluss mit Nintendo Switch Online

Über das Wochenende hat sich das Gerücht verbreitet, dass Nintendo die Nintendo Switch Online-Anforderung für beendet Pokémon Schwert und Schild, und das sah nach einer ersten Einstellung des Angebots aus, mit dem Sie auf dem Switch online spielen können.

Es scheint jedoch, dass es nur eine unglückliche Formulierung gab, die ein Konzept zum Ausdruck brachte, wonach Sie die Option erhalten, das Abonnement direkt im Spiel zu kaufen, ohne die Online-Funktionen nutzen zu müssen.

Die ursprüngliche Auflistung, wie von gepackt TechRadar, erwähnte, dass "eine In-Game-Kaufoption für Benutzer ohne Mitgliedschaft" in die Spiele aufgenommen werden sollte, was anscheinend auf die Möglichkeit hindeutete, ein anderes Abonnement und nicht das ursprüngliche NSO zu kaufen.

Der japanische Plattformbesitzer hat seitdem eine Notiz geteilt, in der er behauptet, dass "wie auf den Game Store-Seiten für die Pokémon Schwert und Pokémon-Schild Für die Nutzung der Online-Funktionen der Spiele unter www.nintendo.com ist eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft erforderlich. "

Der Hinweis fügt hinzu, dass "die Spiele eine In-Game-Option zum Erwerb einer Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft für diejenigen enthalten, die noch keine besitzen", sodass es Ihnen lediglich eine andere Möglichkeit bietet, diese zu erwerben Das aktuelle Abonnement wird in Zukunft überall verfügbar sein.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.