Nintendo plant vielleicht, mehr 3DS-Franchises auf den Markt zu bringen

Nintendo plant vielleicht, mehr 3DS-Franchises auf den Markt zu bringen

Laut einem Wall Street-Journalisten scheint Nintendo möglicherweise die Absicht zu haben, mehr 3DS-Franchise für den Nintendo Switch bereitzustellen.

Nintendo hat seine Quartalszahlen für das zweite Quartal veröffentlicht und beeindruckende Umsätze für die meisten seiner Hardware- und Videospiele erzielt. Besonders viele Switch-Spiele verkaufen sich weiterhin sehr gut Mario Kart 8 Deluxe und die Pokémon-Spiele. Der Switch Lite verzeichnet ebenfalls beeindruckende Verkaufszahlen und verkaufte sich in den ersten zehn Tagen rund 1,95 Millionen Mal.

Related: Nintendo Switch hat zum 30. September 2019 41,67 Millionen Einheiten verkauft

Das Interessante an den Lite-Verkäufen ist, dass sich die Konsole in den USA besser verkaufte als in Japan, zumindest laut Takashi Mochizuki vom Wall Street Journal. Mochizuki berichtet, dass der Lite in den USA 800.000 verkaufte, während der Handheld in Japan nur 390.000 verkaufte. Normalerweise wird Japan bei Handhelds wie dem Lite höhere Umsätze erzielen, aber in den USA konnte das Lite im Vergleich zu Japan mehr als das Doppelte verkaufen.

Mochizuki berichtet auch, dass Shuntaro Furukawa, der Präsident von Nintendo in Japan, angekündigt hat, dass das Unternehmen dem Switch weitere 3DS-Franchises anbieten wird. Dies soll dem Lite mehr Attraktivität verleihen und ihn möglicherweise eher zu einer Handheld-Konsole als zu einer mobilen Heimkonsole machen. Der starke Umsatz von Pokémon Los geht's Pikachu und los geht's Eevee auf dem Nintendo Switch hat möglicherweise auch zu der Entscheidung beigetragen, weitere 3DS-Serien auf den Switch zu bringen.

Es ist nicht bekannt, ob klassische 3DS-Spiele wie Kid Icarus: Aufstand wird einfach portiert oder wenn brandneue Titel von 3DS-Franchises für den Switch erstellt werden.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.