Nioh 2 Details Änderungen aufgrund von Open Beta-Feedback

Nioh 2 Details Änderungen aufgrund von Open Beta-Feedback

Der japanische Videospielentwickler Team Ninja hat letzten Monat eine offene Beta für das kommende Action-Rollenspiel gestartet Nioh 2. Creative Director Tom Lee veröffentlicht einen PlayStation-Blog-Beitrag Vielen Dank an die Fans für das Feedback in dieser Zeit. Anschließend ging er auch auf die Änderungen ein, die aufgrund der Antworten umgesetzt würden.

„Es war eine großartige Lernerfahrung für uns, als wir euch, die die Demo spielen, genau unter die Lupe genommen haben. Wir sind sehr dankbar für die zahlreichen Antworten, die wir nach dem Durchspielen auf unseren Fragebogen erhalten haben “, erklärte Lee. "Unser Team hat das konstruktive Feedback aller gründlich gelesen und geprüft. Mit diesem Input arbeiten wir fleißig daran, den Build für das Endspiel zu optimieren."

Einige der offenen Beta-Rückmeldungen enthalten Spielerkontrollen, feindliche Aktionen, Level-Design, Elemente zur Charakterentwicklung, Sound und mehr. Team Ninja fügte die wichtigsten Aspekte hinzu, die als Reaktion auf das Feedback angesprochen würden.

Nioh 2 Beta-Feedback

Eine Infografik mit Daten aus den Beta-Umfrageergebnissen wird ebenfalls bereitgestellt. Hier werden positive, durchschnittliche und negative Prozentsätze für Antworten aus Kategorien wie Grafiken, Soundeffekten, Spielfortschritt und Benutzeroberfläche angezeigt.

Der größte Bereich für negative Rückmeldungen stammte aus den Bereichen Lernprogramm, Benutzeroberfläche, Spielfortschritt und Neue Funktionen. Die Kategorien Overall und Graphics belegten mit rund der Hälfte der negativen Antworten die ersten vier Plätze. Schließlich hatten die Musik- und Soundeffekte am wenigsten.

Einige der wichtigsten Funktionen, die verbessert werden, bestehen aus:

  • Anpassen des Gleichgewichts aller Yokai-Fähigkeiten
  • Stärkung mehrerer Yokai-Fähigkeiten und Vereinfachung ihrer Nutzung
  • Änderungen, um die Höhe der Strafen im Dunklen Reich zu kontrollieren
  • Hinzufügen von Verdiensten, so dass der maximale Ki-Schaden gegen den Feind Yokai erhöht wird
  • Verbesserung der Gesamtverwaltung des Ki des Spielers

Nioh 2 wird am 13. März 2020 für die PlayStation 4 veröffentlicht.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.