Pokémons erster offizieller ASMR ist die süßeste Sache, die Sie heute sehen werden

Pokémons erster offizieller ASMR ist die süßeste Sache, die Sie heute sehen werden

Angesichts der Popularität von PokémonMan könnte meinen, dass die Pokémon Company bereits einen ASMR entwickelt hat, damit sich die Spieler entspannen können. Besser spät als nie, da es endlich existiert. Und es ist einfach das süßeste.

Das Unternehmen hat das Video enthüllt auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Pokémon Japan, den wir unten gepostet haben. Es zeigt einen jungen Zauberer, der sich am Lagerfeuer ausruht. Und es bleibt 30 Minuten lang so, zappelt gelegentlich, wenn sein Schwanz in Brand gerät, ist aber niemals alarmiert. (Denken Sie daran, es ist ein Zauberer. Feuer ist seine Sache.)

Für diejenigen, die mit einem ASMR nicht vertraut sind, Sleep.com definiert es als eine "relativ neue Schöpfung", die bestimmten Arten von Menschen helfen soll, zu schlafen. „Es beschreibt ein Gefühl des euphorischen Kribbelns und der Entspannung, das bei jemandem auftreten kann, wenn er oder sie bestimmte Videos ansieht oder bestimmte Geräusche hört.“ Menschen können sich an diese visuellen oder akustischen Effekte anpassen und so besser schlafen.

Wir kennen eine ganze Reihe von Pokémon-Fans, die nicht genug davon bekommen können, ihre aktuellsten Spiele zu spielen, wie z Schwert und Schild und die Pokémon GO Handyspiel. So etwas wie das, in das Glurak geht, kann ihnen nach einem anstrengenden Kampftag helfen, dasselbe zu tun.

Und wer weiß, der Pokémon-Kanal könnte zusätzliche Videos dieser Kreaturen veröffentlichen, die sich ausruhen. Wir können uns nur vorstellen, dass der Pummeluff ziemlich entzückend ist und wahrscheinlich beim Singen einschlafen wird.

Vorerst reicht der Glurak aus. Und wieder ist es wahrscheinlich das süßeste, was Sie heute sehen werden, Pokémon-Fans. Probieren Sie es unten aus und sehen Sie, ob es Sie mit ein wenig Entspannung beruhigen kann.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.