PS4 schlägt PlayStation 2 als zweitbestverkaufte Heimkonsole aller Zeiten

PS4 schlägt PlayStation 2 als zweitbestverkaufte Heimkonsole aller Zeiten

Sony hat gerade die neuesten Verkaufsdaten für PlayStation 4 veröffentlicht, die bestätigen, dass die Konsole die zweitbeste verkaufte Heimplattform aller Zeiten in der Welt der Spiele ist. Dies ist nur die letzte Bestätigung dafür, wie erfolgreich die Plattform seit Generationen ist.

Den neuesten Daten zufolge hat PS4 weltweit 102,8 Millionen ausgelieferte Konsolen erreicht. Dies ist ein weiterer Fortschritt in den drei Monaten bis zum 30. September 2019. Beachten Sie, dass die Konsolen "ausgeliefert" und nicht "verkauft" sind Frage wurden an Einzelhändler geliefert.

Wie bereits erwähnt, bestätigen diese Daten, dass PlayStation 4 die am zweithäufigsten verkaufte Heimkonsole aller Zeiten ist, nur nach PlayStation 2, die am Ende ihres Lebenszyklus wahrscheinlich nicht erreicht oder sogar übertroffen wird: PS2 ist mit 155 Millionen Einheiten ausgestattet geteilt von Gematsu.

Wie auch immer, es ist ein unglaublicher Meilenstein für PS4, da es gelungen ist, mehr Konsolen als die ursprüngliche PlayStation (102,49 Millionen Einheiten) und die Wii (101,63 Millionen Einheiten) auszuliefern kann im Vergleich zu damals wie Smartphones und Tablets spielen.

PS4 hat im letzten Quartal übrigens 2,8 Millionen Konsolen ausgeliefert, was einem Rückgang von 1,1 Millionen gegenüber 3,9 Millionen Konsolen im Vorjahreszeitraum entspricht. Es ist leicht zu verstehen, warum, wenn wir dem Ende der Gen immer näher kommen.

Die Prognose für das nächste Quartal (1. April 2019 bis 31. März 2020) wurde von ursprünglich 15 Millionen Einheiten auf 13,5 Millionen Einheiten gesenkt, um den Ereignissen des letzten Quartals Rechnung zu tragen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.