PS5 soll zum "akzeptablen Preis" erscheinen, sagt Sony

PS5 soll zum "akzeptablen Preis" erscheinen, sagt Sony

Während des letzten Gewinnaufrufs hat Sony mehrere aufregende Informationen geteilt, von denen die meisten PlayStation Now betreffen, das im Hinblick auf Abonnements immer größer wird. Außerdem über PlayStation 4, das es geschafft hat, die zweitbesten Heimkonsolen zu werden, die jemals nur hinter PS2 zurückblieben.

Finanzvorstand Hiroki Totoki hat auch einige Zitate zu PlayStation 5 veröffentlicht und erklärt, dass dies der "wichtigste Schritt bei der Entwicklung der PlayStation-Plattform" sei. Natürlich wissen wir, wie wichtig dieses Release ist, wenn man bedenkt, dass es nach einem großen kommerziellen Erfolg mit PS4 kommt, was normalerweise vor einem enttäuschenden Start (siehe PS3) liegt.

Für die richtigen Videospiele hat Totoki – via hinzugefügt Twinfinite"Wir gehen davon aus, dass sowohl die derzeitigen Benutzer von PS4 als auch die potenziellen neuen Benutzer ein packendes Spielerlebnis erwarten können." Dies bedeutet, dass Sony im Vergleich zu PS4 mit einer ähnlichen Aufstellung rechnen muss.

Das ist ein guter Schachzug, wenn man bedenkt, dass es, wie gesagt, nach einem großen kommerziellen Erfolg in der Regel vorkommt, dass Plattformbesitzer unterschiedliche Erfahrungen machen (siehe PS3 gegen PS2 oder Xbox One gegen Xbox 360), und das wird dann zu einer Flop.

Bezüglich der Kosten für die Konsole hören wir auch, dass Sony nach einer "Analyse der Kosten, des akzeptablen Preises auf dem Markt und der Durchdringung der Plattform" sucht, was vielleicht ein Hinweis darauf ist, dass der Plattformbesitzer versucht, das Preisgefühl zu verstehen im gemeinsamen markt ist.

Das Unternehmen ist sich "des Gewinnniveaus für Investoren und für den Markt sehr bewusst", so dass niemand über den Preis enttäuscht wird, nicht die Endkunden, sondern auch nicht die Investoren, die die Plattform wollen bieten Einnahmen seit dem ersten Tag.

Dies könnte dazu führen, dass sich etwas von den 399 US-Dollar unterscheidet, an die wir mit PlayStation 4 gewöhnt waren. Vielleicht könnten wir, wie gemunkelt, 499 US-Dollar verdienen, was sich durch den Erfolg von Xbox One X zu einem allgemein akzeptierten Preis entwickelt hat.

Bei so hoch entwickelten Plattformen ist es fast eine Selbstverständlichkeit, dass Sie beim Start einen höheren Preis anstreben müssen, da PS5 und Project Scarlett 2013 voraussichtlich weitaus leistungsstärker sein werden als PS4 und Xbox One Ich habe gesehen, wie die breite Öffentlichkeit darauf reagieren wird und ob Microsoft oder Sony versuchen, einige schockierende Nachrichten zu übermitteln, um 2020 einen strategischen Vorteil zu erzielen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.