Quantic Dream, Schöpfer von Detroit: Mensch werden, wird völlig unabhängig

detroit become human feature wide

Aufregende (und beängstigende) Zeiten voraus

Das französische Entwicklungshaus Quantic Dream ist bekannt für sein interaktives Storytelling, das die Lücke zwischen Filmen und Videospielen schließt. Sie haben einige von der Kritik gefeierte Titel wie Detroit: Become Human und Heavy Rain erstellt. Heute haben sie in ihrem offiziellen Blog angekündigt, dass sie völlig unabhängig werden, damit sie die volle kreative Kontrolle über ihre Arbeit übernehmen können. Nach dreiundzwanzig Jahren seines Unternehmens hat das Unternehmen mit leistungsstarken Verlagen wie Sony Interactive zusammengearbeitet, und jetzt haben sie das Gefühl, über die Mittel und Erfahrungen zu verfügen, um sich der Herausforderung zu stellen, unabhängig zu werden.

Detroit wird menschlich weit verbreitet

In dem Blog-Beitrag heißt es:

„Dieses neue Unternehmen wird es uns ermöglichen, Entscheidungen in völliger Unabhängigkeit zu treffen und die technologischen und strategischen Möglichkeiten von Plattformen der nächsten Generation zu nutzen. Auf diese Weise können wir auch anderen Entwicklern helfen, indem wir Investitions- und Entwicklungsunterstützung bereitstellen, damit sie ihre Talente voll zum Ausdruck bringen können. Wir möchten die Schöpfer von Originalprojekten unterstützen und ihnen wiederum helfen, ihre Vision zu verwirklichen und qualitativ hochwertige, bahnbrechende Erfahrungen anzubieten.

Dies ist mehr als eine Evolution – es ist eine Transformation. Wir tun dies, um unsere Freiheit und Unabhängigkeit zu bewahren, weiter an innovativen und noch ehrgeizigeren Projekten zu arbeiten, größere Herausforderungen anzugehen und das Unerwartete zu schaffen. Quantic Dream wird niemals nur ein weiteres Studio sein. Wir wollen neue Horizonte eröffnen, unsere Leidenschaft am Leben erhalten und weiterhin auf die Idee vertrauen, Spiele zu entwickeln, die anders sind. „

Unabhängig zu werden ist für jeden beängstigend, besonders für ein großes Entwicklungshaus wie Quantic Dream. Anstatt sich auf das Geld Ihres Publishers zu verlassen, müssen diese jetzt ihr eigenes Risiko bei der Entwicklung ihrer Spiele eingehen. Dies scheint ein Trend zu sein, den wir bei einigen großen Entwicklern wie dem Entwicklungshaus von Hideo Kojima und Platinum Games zu sehen beginnen, die ebenfalls Interesse daran zeigen. Wir wünschen ihnen alles Gute und hoffen, weiterhin bahnbrechende Spiele von Quantic Dream zu sehen.

Quelle: Quantic Dream

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.