Riot Games bringt den Aufstand vor Gericht

Riot Games bringt den Aufstand vor Gericht

Riot Games verklagen Riot Squad wegen Markenrechtsverletzung

Riot Games hat offiziell Klage gegen eine als Riot Squad bekannte Esportorganisation wegen Markenverletzung im Zusammenhang mit dem Namen „Riot“ eingereicht. Die Klage zeigt insbesondere, dass Riot Games Klage wegen „Verletzung der bundesweiten eingetragenen Marke“, „falscher Ursprungsbezeichnung“ und „unlauterem Wettbewerb“ einreicht. Riot Games ist der Ansicht, dass die Verwendung der Wörter Riot oder Riot Squad durch Riot Squad die Käufer angeführt hat und potenzielle Käufer, um fälschlicherweise zu glauben, dass sie selbst mit Riot Games zu tun haben. Riot Squad ist eine Sportmannschaft, die gegen Apex Legends, Counter-Strike: Global Offensive, Fortnite und Rainbow Six Siege antritt.

Riot-Spiele Riot Squad„Aufstandstrupp hat die RIOT-Zeichen absichtlich verwendet, um die Verbraucher zu verwirren und in die Irre zu führen zu glauben, dass sein eSportorganisation ist entweder Riot oder ist verbunden mit, verbunden mit oder gesponsert von, Aufruhr “, sagte Riot Games. „Dies zeigt sich nicht nur aufgrund der Tatsache besonders deutlich dass sowohl Riot als auch Riot Squad den gleichen Sektor des Videospiels einnehmen Industrie, sondern auch wegen des offensichtlichen Leitbilds von Riot Squad: Die Sportorganisation „von Spielern für Spieler“ spiegelt das Leitprinzip wider welche Riot vor mehr als einem Jahrzehnt gegründet wurde und mit welcher es weiterhin ist Bis heute identifiziert. “Riot Squad wurde im März 2019 gegründet.

"Diese Verwirrung wird durch die Tatsache verschlimmert, dass sowohl Riot Games als auch Riot Squad oft einfach" Riot "verwenden. Mitglieder der Öffentlichkeit, die ein Esport-Team mit dem Namen "Riot Squad" oder "Riot" sehen, könnten leicht zu der Annahme verwechselt werden, dass sie von Riot Games autorisiert, mit Riot Games verbunden oder von Riot Games gesponsert sind ", sagte der Videospiel-Anwalt Stephen McArthur. „Es spielt keine Rolle, dass Riot Squad derzeit kein LOL-Team hat. Beide "Riots" sind Sportfirmen, und nichts würde Riot Squad davon abhalten, nächstes Jahr ein Ligateam zu gründen. "

Denken Sie, dass Riot Games hier einen Fall hat, oder denken Sie, dass Riot Squad dem Spiel überlassen werden sollte? Wer ist deine Lieblings-Esportmannschaft oder -spielerin? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle: Dualshockers

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.