So erhalten Sie Dragon Keys und führen Orokin Vaults in Warframe aus

So erhalten Sie Dragon Keys und führen Orokin Vaults in Warframe aus

Orokin Gewölbe in Warframe sind versteckte Räume in Orokin Derelict-Missionen, die seltene Mods enthalten. Sie können nur mit einem Drachenschlüssel geöffnet werden und sind durch eine komplizierte und reich verzierte Tür gekennzeichnet. Es gibt vier verschiedene Arten von Drachenschlüsseln, und die Türen öffnen sich nur zu einem Schlüssel, der für jede Tür zufällig ist. Die normale Art, Orokin Vaults zu betreiben, ist mit einem vollen Trupp, wobei jede Person einen anderen Drachenschlüssel in ihrem Zahnrad trägt.

Wie bekomme ich Dragon Keys?

Sie können Dragon Key-Blaupausen im Orokin-Labor Ihres Clan-Dojos erhalten. Jeder der vier Schlüssel benötigt eine andere Blaupause, die Sie für 500 Credits, 250 Salvage und 10 Void Traces erstellen können. Jedes Mal, wenn Sie einen Schlüssel zum Öffnen eines Tresors verwenden, wird dieser aufgebraucht. Daher empfiehlt es sich, zu Beginn eines Laufs mehrere Schlüssel zu erstellen.

Alle Tasten wirken sich auf den Tenno aus, der sie trägt.

  • Bleeding Key reduzierte die Gesundheit um 75 Prozent
  • Decaying Key reduziert die Schilde um 75 Prozent
  • Der ausgelöschte Schlüssel reduziert den Schaden um 75 Prozent
  • Hobbled Key reduziert die Geschwindigkeit um 50 Prozent

Es ist möglich, dass ein Spieler alle vier Schlüssel trägt, dies ist jedoch normalerweise Spielern höherer Stufen mit einem extrem gut modifizierten Warframe wie Inaros vorbehalten. Bestimmte Warframes tragen besser bestimmte Schlüssel. Volt und Nezha können einen Großteil der Geschwindigkeitsreduzierung des Hobbled Keys umgehen, während Nidus und Inaros keine Schilde haben, sodass sie zum Tragen des Decaying Key verwendet werden können. Der blutende Schlüssel oder der verfallende Schlüssel kann von Rhino getragen werden, der über eiserne Haut verfügt, um das Problem zu lösen.

Denken Sie daran, den Drachenschlüssel an Ihrem Zahnrad auszurüsten, bevor Sie mit der Mission beginnen.

So finden Sie Orokin-Gewölbe

Orokin Gewölbetür

Orokin-Gewölbe befinden sich in Orokin Derelict-Missionen auf der Sternenkarte, erscheinen jedoch nicht in Missionen zur Verteidigung des Attentats. Die beste Mission ist das Orokin Derelict Capture, da Sie den Feind ergreifen und sich dann die Zeit nehmen können, um das Gewölbe zu finden. Das Gewölbe hat eine verzierte Tür, wie im Bild oben gezeigt. Wenn Sie die Tür gefunden haben, erfahren Sie, welcher Drachenschlüssel sie öffnen kann, und der Spieler, der den Schlüssel trägt, kann mit ihr interagieren. Nur ein Spieler muss den Gegenstand im Inneren greifen, damit alle Spieler ihn am Ende der Mission als Belohnung erhalten.

Es gibt keinen besonderen Trick, um die Tür zu finden, sie können überall auf der Karte erscheinen. Mit vier Spielern im Kader sollte die Suche ziemlich schnell gehen. Sie können verschiedene Teile der Karte aufteilen und abdecken. Es ist auch eine gute Idee, Ihre Karte auf dem Bildschirm zu überlagern, um sicherzustellen, dass Sie keine Korridore oder Räume verpassen. Sie können in den kleinen kaputten Tunneln versteckt sein, die auf diesen Karten vorhanden sind. Überprüfen Sie sie also überall.

Sobald Sie auf den Tresor zugreifen und die Mission beendet ist, können Sie extrahieren und alle Spieler im Kader werden mit einem beschädigten Mod belohnt.

Orokon Vault Belohnungen

Die Belohnung aus einem Orokin-Gewölbe ist ein korrupter Mod. Beschädigte Mods bieten einen positiven und einen negativen Effekt und sind normalerweise Teil von Endgame-Builds, die ein bestimmtes Attribut eines Warframes oder einer Waffe nutzen möchten. Die beschädigten Mods können für Warframes, Primärwaffen, Sekundärwaffen und Nahkampfwaffen fallen gelassen werden.

Warframe-beschädigte Mods

  • Blind Rage – Die Fähigkeitsstärke nimmt zu, die Fähigkeitseffizienz nimmt ab
  • Flüchtiges Fachwissen – Die Effizienz der Fähigkeiten steigt, die Dauer der Fähigkeiten nimmt ab
  • Engstirnig – Die Fähigkeitsdauer nimmt zu, die Fähigkeitsreichweite nimmt ab
  • Überdehnt – Der Fähigkeitsbereich nimmt zu, die Fähigkeitsstärke nimmt ab
  • Vorübergehende Stärke – Die Fähigkeitsstärke nimmt zu, die Fähigkeitsdauer nimmt ab

Mods mit beschädigten Primärwaffen

  • Kritische Verzögerung – Verbesserte kritische Chance, reduzierte Feuerrate
  • Schweres Kaliber – verbesserter Schaden, reduzierte Genauigkeit
  • Vile Precision – reduzierter Rückstoß, reduzierte Feuerrate
  • Tainted Mag – Erhöhen Sie die Magazinkapazität und reduzieren Sie die Nachladegeschwindigkeit
  • Vile Acceleration – Erhöhte Feuerrate, reduzierter Schaden
  • Erschöpftes Nachladen – erhöhte Nachladegeschwindigkeit, reduzierte Magazinkapazität
  • Burdened Magazine – Erhöhte Magazinkapazität, reduzierte Nachladegeschwindigkeit
  • Bösartige Ausbreitung – erhöhter Schaden, erhöhte Ausbreitung der Schrotflinte
  • Tainted Shell – reduzierte Ausbreitung der Schrotflinte, reduzierte Feuerrate
  • Frail Momentum – erhöhte Feuerrate, reduzierter Schaden
  • Kritische Verzögerung – erhöhte kritische Chance, verringerte Feuerrate

Beschädigte Mods für Sekundärwaffen

  • Anämische Beweglichkeit – erhöhte Feuerrate, reduzierter Schaden
  • Creeping Bullseye – Erhöht die kritische Chance und verringert die Feuerrate
  • Hohlpunkt – erhöhter kritischer Schaden, reduzierter Schaden
  • Magnum Force – erhöhter Schaden, reduzierte Genauigkeit
  • Verschmutzter Clip – erhöhte Magazinkapazität, reduzierte Nachladegeschwindigkeit

Nahkampfverderbte Mods

  • Verdorbener Schlag – erhöhter Schaden, reduzierte Angriffsgeschwindigkeit
  • Korrupte Ladung – Erhöhte anfängliche Combo-Anzahl, reduzierte Combo-Dauer

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.