Sony First Party "Unerwartete" Ankündigung "Ein bisschen überraschend, aber letztendlich keine große Sache"

Sony First Party "Unerwartete" Ankündigung "Ein bisschen überraschend, aber letztendlich keine große Sache"

In den letzten Tagen gab es Gerüchte, dass Sony eine kritische Ankündigung von Erstanbietern machen würde, obwohl wir wussten, was uns erwarten würde.

Das Gerücht selbst stammte aus einer ziemlich zuverlässigen Quelle, da es sich um den Analysten Daniel Ahmad handelt, der einige Neuigkeiten von PlayStation veröffentlicht hat, die sich als wahr erwiesen haben (wie die Neuveröffentlichung von Final Fantasy VII Remake, um einen zu nennen).

Wie auch immer, es sieht so aus, als würde es keine große Sache werden, wie es Kotakus Jason Schreier auf ResetEra teilt. Laut Schreier ist das Gerücht letztendlich wahr, aber es wird Sie nicht sehr schockieren, sowohl in positiver als auch in negativer Hinsicht. Es sieht allerdings nach etwas Negativem aus.

"Wenn das, was ich gehört habe, wahr ist," er sagte"Es ist ein bisschen überraschend, aber letztendlich keine große Sache. Die Leute werden für ein paar Minuten enttäuscht sein und dann darüber hinwegkommen. Viele Leute hier haben es bereits erraten. Ich wäre genauer, wenn ich mehr Details hätte – ich werde sehen, was ich zwischen den Fütterungen bekommen kann. "

Es wäre also etwas "Enttäuschendes", aber es wird Neuigkeiten geben, die Sie in "ein paar Minuten" überwinden werden. Es könnte eine Verzögerung für ein Spiel sein, auf das wir eine Weile gewartet haben, von dem wir aber seit Monaten nichts mehr gehört haben Geist von Tsushima? Könnte es ein exklusiver PS5-Titel werden, oder sieht das zu groß aus, um keine "große Sache" zu sein?

So viele Fragen und hoffentlich werden wir in ein paar Wochen mehr von PlayStation hören, vielleicht in einer eingehenden State-of-Play-Sendung.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.