Sony hat sich bei der Veröffentlichung der PS5-Spezifikation in Bezug auf Dolby Atmos geirrt

Insomniac Games tritt offiziell den Reihen der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios bei

Dolby Atmos kann so viele Quellen unterstützen wie PS5s Tempest

Während der Veröffentlichung der Playstation 5-Spezifikation stellten die Leute fest, dass die Unterstützung für Dolby Atmos im System immer noch fehlte. Die beliebte Audio-Engine, die in den meisten technischen Geräten zu finden ist, wurde auch in Playstation 4 nicht berücksichtigt. Als die Xbox One S enthüllt wurde, kratzten sich die Leute am Kopf, warum es fehlte. Als Antwort auf den Ausschluss von PS5 antwortete Mark Cerny, dass ihre neue Tempest Engine „Hunderte von Quellen, nicht nur die 32, die Dolby Atmos unterstützt“. In Wahrheit konnte Dolby Atmos jedoch immer mehr als 32 Quellen unterstützen. Peinlich. Dolby hat es sich zur Aufgabe gemacht, heute einige Zweifel an dem System auf ihrer Website zu beantworten. Lesen Sie weiter unten.

PlayStation 5-Abwärtskompatibilität

Q- Stimmt es, dass Dolby Atmos auf 32 Objekte begrenzt ist?

Nein, das ist falsch. Als Technologie kann Dolby Atmos Hunderte von Objekten gleichzeitig unterstützen.

Abgesehen davon greifen wir auf weise Ratschläge von Entwicklern einiger der ersten Atmos-Spiele zurück: Objekte sind ein fantastisches Werkzeug, aber in Bezug auf die Anzahl der zu jeder Zeit aktiven Objekte sollte Zurückhaltung gezeigt werden. Zu viele bewegte Objekte können eine verwirrende Klanglandschaft erzeugen.

Entwickler haben uns auch gesagt, dass das Vermeiden des horizontalen „Bettes“ für einen All-Object-Mix unnötig zeitaufwändig und arbeitsintensiv ist. Bisher erstellen Entwickler Mixe der nächsten Generation, indem sie Bett- und Objektaudio mischen. Mehr ist gut, aber mehr muss nicht unbedingt „besser“ sein.

Frage: Was halten Sie von der Mission von Sony, 3D-Audio für alle bereitzustellen?

Die Mission von Sony, allen auf PS5 3D-Audio zur Verfügung zu stellen, ist aufregend. Sie erinnert uns an die Zeit, als wir vor vielen Jahren mit dem Dolby Atmos für Spiele begannen. Mittlerweile gibt es Hunderte Millionen Dolby Atmos-fähiger Produkte auf dem Markt, und zwar in verschiedenen Produktkategorien (TV, AVR, Soundbar, Mobiltelefon, PC, Spielekonsole, Headsets). Dolby Atmos ist auch zu einer Vielzahl von Preisen erhältlich – sogar schon ab 15 US-Dollar.

Q- Sony kündigte einen tiefen Fokus auf 3D-Audio an. Wie wirkt sich das auf Dolby aus?

Wir freuen uns, dass Sony sich der Verwendung von 3D-Audio in seiner neuen Konsole widmet. Dies kann nur als Bestätigung der Arbeit interpretiert werden, die wir in allen Unterhaltungsgenres bei der Implementierung von Dolby Atmos auf den Geräten geleistet haben, die Verbraucher heute verwenden. Wir werden unsere Mission fortsetzen, um sicherzustellen, dass Dolby Atmos auf allen Endpunkten als Standard für 3D-Audio unterstützt wird.

F- Welche Auswirkungen hat die Audio-Plattform von Sony: Tempest 3D Audio Tech?

Ähnlich wie bei der Windows Sonic Spatial Audio Platform von Microsoft werden sich Audioteams darüber freuen, dass sie über eine leistungsstarke 3D-Audioplattform verfügen, mit der sie ihr Handwerk auf PS5 bereitstellen können. Wir denken, dass dies ein entscheidender Meilenstein für Spielestudios ist. Wir freuen uns zu hören, dass Sony sich zu einer Weiterentwicklung seines Audios verpflichtet hat, indem es eine echte 3D-Audio-Plattform für PS5 eingerichtet hat. "Tempest" ist nicht nur ein großartiger Name, sondern auch ein großartiger Hinweis auf einen unserer Lieblings-Arcade-Klassiker.

Quelle: Dolby

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.