Steam Crashes während Halloween Steam Sale

Ubisoft Executive bezeichnete das aktuelle Geschäftsmodell von Steam als "unrealistisch"

Vielleicht war es ein Halloween-Omen

Der diesjährige Steam-Halloween-Verkauf war von kurzer Dauer. Nachdem er nur ein paar Stunden in der Nähe war, endete der Verkauf abrupt, nachdem der Steam-Laden aus einem unbekannten Grund abgestürzt war. Dies ist offensichtlich nicht gut für Steam- oder PC-Gamer, die nach großartigen Angeboten für Spiele suchen. Während der Verkauf auf andere Spiele ausgeweitet wurde, konzentrierte sich der Verkauf hauptsächlich darauf, die Preise für Horrortitel zu senken. Spiele wie Friday the 13th: The Game und Resident Evil waren alle im Angebot.

Steam Halloween Verkauf

Dies ist keineswegs Steams größter Verkauf des Jahres oder so, aber es ist immer noch eine große Enttäuschung für Fans, die auf großartige Angebote für Spiele gehofft haben. Denken Sie daran, dass dieser Absturz den Steam-Speicher nur für kurze Zeit beeinträchtigt. Es wurde nichts bestätigt oder abgelehnt, aber wir sollten damit rechnen, dass der Laden spätestens am nächsten Tag wieder läuft.

Steam hat den Ruf, gut geführt und funktionell zu sein, so dass dieser Schluckauf für Valve definitiv untypisch ist. Trotz dieser kleinen Unannehmlichkeiten hat sich das Unternehmen gut geschlagen. Besonders nachdem Gerüchte aufgetaucht sind, dass EA wieder auf die Plattform zurückkehren wird.

EA und Steam gingen 2011 getrennte Wege und blickten seitdem nicht mehr zurück. Dies könnte sich jedoch bald ändern, je nach Lecks und Gerüchten. Der beste Beweis war ein Tweet, den EA vor ein paar Tagen verschickt hatte und der auf die beiden Unternehmen anspielte, die sich wieder zusammengeschlossen hatten.

Sollte dies dennoch passieren, würde dies bedeuten, dass massive Franchise-Unternehmen wie Battlefield und FIFA einem viel breiteren Publikum auf dem PC zur Verfügung stehen.

Warten Sie in der Zwischenzeit geduldig, bis der Laden wieder funktioniert.

Quelle.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.