Streamer Shroud Leaves Twitch für Mixer wie Ninja Before Him

Streamer Shroud Leaves Twitch für Mixer wie Ninja Before Him

Die zweiten Domino Topples

Das Leben ist heutzutage ziemlich einfach. Sie haben Ihr Abitur gemacht, streamen auf Twitch, werden richtig berühmt und verlassen dann Twitch für Mixer. Es ist die neue Schärfe. Der als Shroud bekannte Streamer verlässt Twitch for Mixer. Klingt das irgendwie vertraut? Obwohl Shroud selbst ein beliebter Streamer ist, ist es schwierig, diese Nachricht nicht mit Twitchs früher meist abonniertem Streamer Ninja zu vergleichen, als er zu Mixer aufbrach. Während zwei nicht unbedingt ein Trend oder ein Muster ist, wurde dies fast erwartet, als Ninja seinen großen mutigen Schritt machte; Dies zeigt, dass Twitch nicht der einzige Streaming-Dienst ist, der wettbewerbsfähig sein kann.

Leichentuch lässt zucken

Twitch ist nach wie vor die beliebteste Website zum Streamen und Ansehen von Streams. Je mehr Streamer Mixer bevölkern, desto komfortabler ist es, eine Alternative zu Twitch zu wählen. Michael "Shroud" Grzesiek machte diese Ankündigung über Twitter mit einem kurzen Video. Es scheint ein super cooles Zeitlupenvideo zu sein, bis seine Freundin fragt, was er tut. Er sagt: "Ich mache Züge" und winkt seinem Haustier zu. Dann zurück zum coolen Video, bevor ein Mixer-Logo auf seinem Monitor erscheint.

Zwei Streamer verlassen Twitch, zwei unbeschwerte Ankündigungsvideos. Wir werden wahrscheinlich die Anfänge der "Streamer-Migration" sehen (ein Begriff, den dein alter Freund Zane prägt), aber wird es einen Katalysator geben, der den Damm bricht? Oder wird es ein langsamer, stetiger Strom von Streamern sein, die die Plattform wechseln?

Glaubst du, dass Mixer bald mit Twitchs Popularität mithalten kann? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Quelle: Twitter

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.