Teamfight Tactics – Elements Spickzettel

Teamfight Tactics - Elements Spickzettel

Teamkampftaktiken wird die Beta mit dem 9.22 Patch verlassen und einige große Änderungen werden in das Spiel kommen. Das alte Origins-System wurde durch Elements ersetzt. Sie funktionieren weitgehend genauso wie Origins und verleihen einen Buff, der umso stärker wird, je mehr Champions mit diesem Element in Ihrem Team sind. Lesen Sie weiter, um die Besonderheiten jedes Elements und die Vorteile herauszufinden, die es Ihnen bietet.

Die folgenden Elemente sind in alphabetischer Reihenfolge vorhanden, mit dem Elementnamen, den Champions, die in dieses Element fallen, und dem Buff, falls alle aufgelistet sind.

Teamfight Tactics – Elements Spickzettel

Kristall

Skarner, Taric, Ashe

  • Der Einsatz mehrerer Kristallchampions begrenzt den Schaden, den sie durch einen einzelnen Angriff oder einen Fähigkeitstreffer erleiden können.

Wüste

Renekton, Sivir, Azir, Khazix

  • Der Einsatz mehrerer Wüstenmeister verringert die Rüstung des gegnerischen Teams. Die Reduzierung erhöht sich, wenn mehr Desert Champions eingesetzt werden.

Elektrisch

Ornn, Volibear, Zed

  • Der Einsatz mehrerer Elektro-Champions führt dazu, dass benachbarte Gegner Schaden erleiden, wenn sie kritisch zuschlagen oder kritisch getroffen werden.

Gletscher

Warwick, Volibear, Braum, Ezreal, Olaf

  • Der Einsatz mehrerer Gletschermeister gewährt ihren Angriffen die Chance, ihr Ziel zu betäuben, und erhöht sich mit mehr Gletschern.

Inferno

Zyra, Diana, Varus, Qiyana, Verwandte, Annie, Brand

  • Der Einsatz mehrerer Inferno-Champions führt dazu, dass ihre Fähigkeiten vorübergehend den Boden unter ihren Zielen entzünden und im Feuer stehende Feinde schädigen. Der Schaden erhöht sich mit mehr Inferno-Champions.

Licht

Nasus, Vayne, Jax, Aatrox, Soraka, Yorick

  • Der Einsatz mehrerer Light-Champions bewirkt, dass sie nach dem Tod andere Light-Champions für einen Prozentsatz ihrer maximalen Gesundheit heilen und ihnen für den Rest der Runde Angriffsgeschwindigkeit gewähren (Stapelung mit mehreren Light-Champion-Todesfällen). Heilung und Angriffstempo erhöhen sich mit mehr Licht-Champions.

Stahl

Rek'Sai, Nocturne

  • Der Einsatz mehrerer Stahlmeister führt dazu, dass sie kurzzeitig immun gegen Schaden werden, wenn sie unter 50% ihrer Gesundheit fallen.

Berg

Taliyah, Qiyana, Malphite

  • Der Einsatz mehrerer Mountain Champions verleiht einem zufälligen Verbündeten zu Beginn des Kampfes einen massiven Schild.

Ozean

Vladimir, Thresh, Syndra, Qiyana, Nautilus, Nami

  • Der Einsatz mehrerer Ozean-Champions gewährt Verbündeten regelmäßig Mana. Die Menge steigt mit mehr Ocean Champions.

Vergiften

Kog’Maw, Dr. Mundo, Twitch, Singed

  • Durch den Einsatz mehrerer Gift-Champions erhöhen sich die Manakosten der Fähigkeiten ihrer Ziele durch ihre schädlichen Angriffe und Fähigkeiten.

Schatten

Malzahar, Verwandte, Veigar, Sion, Meister Yi

  • Der Einsatz mehrerer Schatten-Champions führt dazu, dass diese in den ersten Sekunden des Kampfes sowie für einige Sekunden, wenn sie einen Takedown erzielen, mehr Schaden verursachen. Das Bereitstellen von mehr Schattenchampions verursacht alle von ihnen erhöhten Schaden zu verursachen, wenn irgendein von ihnen erzielen einen Takedown.

Wind

Yasuo, Qiyana, Janna

  • Wenn Sie beide Windmeister einsetzen, besteht für Ihr Team eine Ausweichchance.

Wald

Maokai, Ivern, Neeko, LeBlanc

  • Durch den Einsatz mehrerer Woodland-Champions erstellt einer von ihnen zu Beginn des Kampfes nach dem Zufallsprinzip einen Klon von sich selbst (einschließlich Gegenständen).

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.