Tomb Raider und Thumper werden im Januar in die Stadien aufgenommen

Tomb Raider und Thumper werden im Januar in die Stadien aufgenommen

Diese Woche wurden weitere Spiele hinzugefügt

Stadia wird im Januar 2020 zwei neue Haupttitel in seinen Dienst aufnehmen. Sie werden das Jahrzehnt beginnen, indem sie Rise of the Tomb Raider und Thumper ihren Kunden zur Verfügung stellen. Es gab auch eine Handvoll neuer Spiele, die diese Woche ebenfalls hinzugefügt wurden.

The Rise of the Tomb Raider wurde ursprünglich im Jahr 2015 veröffentlicht und von den Fans gut aufgenommen. Die Bewertungen sind überwiegend positiv und es wird allgemein als eine großartige Ergänzung zu den klassischen Videospielserien angesehen. Es malt den berühmten Protagonisten Launa Croft in einem ganz anderen Licht als frühere Titel. Die Geschichte ist fesselnd und das Gameplay ist knapp und knackig. Die Wiederbelebung der Tomb Raider-Serie ist sehr gut verlaufen. Über die meisten Neustarts kann man nichts sagen.

Das erste Tomb Raider-Spiel der Reboot-Serie ist derzeit bei Stadia erhältlich, wenn Sie ein wenig Hintergrundwissen erhalten möchten. Es wird bis Anfang Januar erhältlich sein. Es sollte auch beachtet werden, dass Destiny 2, Samurai Showdown und der legendäre Farm Simulator auch noch bis Januar dabei sein werden.

Thumper ist ein viel dunkleres Spiel, aber es scheint immer noch viel zu bieten zu haben. Es wird als "Rhythmus-Gewalt-Spiel" beschrieben, das sowohl für PS VR als auch für PS4 verfügbar ist. Egal, wie Sie es spielen, Sie werden keine sehr konventionelle Erfahrung erleben. Es ist sehr einzigartig.

Abonnementdienste werden in der Spielebranche immer beliebter. Während der Start von Stadia nicht fehlerfrei war, scheinen die Leute, die es haben, es in vollen Zügen zu genießen. Jede Menge billiger Spiele werden fast jeden glücklich machen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.