Vorregistrierung für Gwent: The Witcher Card Game auf Android ist jetzt live

Vorregistrierung für Gwent: The Witcher Card Game auf Android ist jetzt live

Holen Sie sich einen kostenlosen Avatar für die Anmeldung

Die Fans von Gwent: The Witcher Card Game haben lange auf eine mobile Veröffentlichung ihres Lieblingskartenspiels gewartet, und das Warten hat ein Ende. Das Spiel auf Android wird am 24. März offiziell kostenlos gestartet. Sie können sich jedoch jetzt vorregistrieren, um sicherzustellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn es endlich live geht, und einen neuen Golem-Avatar zum Booten erhalten. Darüber hinaus ist das Spiel Cross-Play-kompatibel zwischen iOS und PC, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass eine Community zurückbleibt.

Für diejenigen, die mit der eigenständigen Version von Gwent: The Witcher Card Game nicht vertraut sind, ist dies möglicherweise durch das Minispiel in dem von der Kritik gefeierten Witcher 3: The Wild Hunt bekannt. Das Spiel wurde gegenüber seiner Iteration vom Hexer massiv verändert, um es zu einem komplexen und wettbewerbsfähigen Spiel zu machen, das es wert ist, für sich allein zu stehen. Einige der Kernmechaniken sind jedoch erhalten geblieben, wie das Drei-Runden-System und das Gewinnen über die Punktzahl Ihres Boards.

Wenn Sie mit Gwent überhaupt nicht vertraut sind, aber nach einem anderen Kartenspiel suchen, das Sie ausprobieren können, würde ich Ihnen wärmstens empfehlen, es auszuprobieren. Es geht nicht um einige der klischeehaften Mechanismen wie Manakosten, Angriffe auf die Lebenspunkte eines Gegners, und es verfügt über ein eigenes einzigartiges Kartenzieh- / Mulligan-System. Das Spiel fühlt sich wirklich ganz anders an als die beliebten Heftklammern des Genres wie Wizard's MTG: Arena oder Blizzard's Hearthstone.

Das Hinzufügen einer mobilen Version macht das Spiel noch zugänglicher und einfacher zu teilen. Das Spiel kann kostenlos mit einem sehr großzügigen Deckbuilding-System gespielt werden, das verhindert, dass Spieler ihre Decks mit teuren Karten stapeln können, was bedeutet, dass der Bau der oberen Decks relativ genauso viel kostet wie alle anderen Decks. Es ist wahrscheinlich das einfachste Kartenspiel, das es gibt, um als Free-to-Play-Spieler anzutreten. Wenn Sie neugierig auf die neueste Erweiterung sind, klicken Sie hier: Merchants of Ofir

Quelle: PlayGwent

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.