Weitere Lecks deuten darauf hin, dass das neue Redesign von Sonic The Hedgehog für den Film möglicherweise legitim ist

Weitere Lecks deuten darauf hin, dass das neue Redesign von Sonic The Hedgehog für den Film möglicherweise legitim ist

Ein neues potenzielles Leck für das neue Design von Sonic im kommenden Jahr Sonic the Hedgehog Der Film wurde online geschaltet.

Die Live-Action Sonic the Hedgehog Der Film hat in der Öffentlichkeit großen Anklang gefunden. Seitdem Bilder von Sonics ursprünglichem Design online durchgesickert sind, waren Fans des Charakters äußerst kritisch. Als der erste offizielle Trailer so schlecht ankam, wurde der Film vom 8. November auf den Februar des nächsten Jahres verschoben. Der Hauptgrund für die Verzögerung ist die Neugestaltung des Sonic-Looks, da dies der Hauptschwerpunkt der Kritik war.

Das ursprüngliche Design von Sonic wurde aus verschiedenen Gründen heftig kritisiert. Das Gesicht der Figur sah merkwürdig aus, zumal die ursprüngliche Figur störend echt aussehende Zähne hat. Die Tatsache, dass die Handschuhe des Charakters mit weißem Fell besetzt waren, wurde von der Fangemeinde ebenfalls sehr abgelehnt, da es nur ästhetisch seltsam aussah. Sein Körper war auch zu dünn im Vergleich zu seiner runderen Erscheinung in den Spielen

Als die Verzögerung für den Film angekündigt wurde, hofften die Fans, dass die Filmemacher Sonic ein endgültigeres Design für Videospiele geben würden. Fans können ihren Wunsch bekommen.

Verbunden: Pokémon: Detective Pikachu Vs. Sonic The Hedgehog | Wie man einen Videospielfilm vermarktet

Anfang des Monats wurde im Internet eine neue Lücke entdeckt, die das verbesserte Design von Sonic für den Film bewies. Das Leck stammte von a Twitter-Benutzerund die Fangemeinde erhielt dieses neue Design sehr gerne. Dieses einzigartige Design stimmte besser mit den Videospielen überein, einschließlich der Hinzufügung von Handschuhen. Sein Kopf im neuen Design ist bedeutungsvoller und schaut in den Spielen genauer auf sein Gesicht.

Trotz der guten Akzeptanz des Entwurfs war die Community zu Recht skeptisch gegenüber der Echtheit des Lecks. Der Twitter-Benutzer ist kein bekannter Leaker, und die durchgesickerten Bilder wiesen einen Fehler auf. Viele Leute glauben, die Lecks könnten sich geändert haben, und das Leck könnte ausgezeichnetes Photoshop sein.

Damit ist ein neues Leck online aufgetaucht, das das frühere Sonic-Leck zu validieren scheint. Das neueste Leck ist ein Foto von a Sonic the Hedgehog standee an einem unbekannten ort, vermutlich einem theater. Der Empfänger verwendet das gleiche Redesign wie die früheren Lecks. Tails ’ChannelDies ist ein YouTube-Kanal, der sich auf Sonic-Nachrichten konzentriert. Er war einer der ersten, der diese Nachrichten verbreitete. Sie teilten zuerst die Geschichte auf ihrem Twitter-Account, bevor ein Video über die neuesten Nachrichten veröffentlicht wird.

Obwohl das Leck mehr und mehr legitim aussieht, sollte beachtet werden, dass offiziell nichts herausgekommen ist. Bis Paramount Pictures eine offizielle Ankündigung macht, sollten diese Lecks mit einem Körnchen Salz beseitigt werden.

Das Sonic the Hedgehog Der Film soll am 14. Februar 2020 erscheinen.

Quelle für Bildkopfzeile: Channel-Twitter-Konto von Tails

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.