Wie man einem Gegner mit einem Kohlenklumpen in Fortnite Schaden zufügt

Wie man einem Gegner mit einem Kohlenklumpen in Fortnite Schaden zufügt

Im Rahmen der Winterfest-Herausforderungen musst du einem Gegner mit einem Steinkohlenbrocken Schaden zufügen Vierzehn Tage. Der erste Schritt beinhaltet das Finden eines Teils dieses Ziels. Es gibt zwei Quellen für diesen Gegenstand: Geschenke und Eisboxen. Geschenke können gefunden werden, indem Sie die Truhen im Spiel durchsuchen und dann die Gegenwart verwenden. Wenn Sie Glück haben, enthält es etwas Kohle.

Fortnite Ice Box-Standorte

Eisboxen sind überall auf der Karte zu finden, und wenn Sie sie durchsuchen, haben Sie möglicherweise das Glück, Kohle in einer zu finden. Sie können die Positionen der verschiedenen Eisboxen finden, die auf der Karte oben markiert sind. Renne zu ihnen und suche sie, und du solltest in der Lage sein, etwas Kohle zu finden.

Einen Gegner zu beschädigen ist eine einfache Sache, die Kohle auf ihn zu werfen, wie eine Granate. Es fügt nur zwanzig Schaden zu. Erwarten Sie also nicht, sie zu töten. Es ist auch schwierig, Leute mit ihnen zu schlagen. Vielleicht möchten Sie versuchen, hinterhältig zu sein und jemanden zu schlagen, der stillsteht, wenn Sie eine Truhe durchsuchen oder nach Beute suchen.

Kohle wird in Stapeln von fünf fallen, so dass Sie versuchen können, Leute ein paar Mal zu schlagen, bevor Sie gezwungen sind, sie zu erschießen. Selbst wenn Sie jemanden töten müssen, nachdem Sie ihn mit Kohle vermisst haben, können Sie ihn später wieder aufnehmen.

Kohle hat auch eine andere Verwendung, die es sehr vorteilhaft macht. Du kannst Kohle in ein Lagerfeuer werfen, um es automatisch zu schüren, wodurch eine schöne Explosion heilender Wärme freigesetzt wird, die dich zu voller Gesundheit heilt.

Dies erfordert vielleicht etwas Geduld, aber Sie haben bis zum Ende des Winterfestes am 7. Januar Zeit, um es fertig zu stellen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.