Wie man Fischöl in Warframe bekommt

Wie man Fischöl in Warframe bekommt

Fischöl ist eine Ressource in Kriegsrahmen das können Sie bekommen, indem Sie Fische in den Ebenen von Eidolon fangen. Wenn Sie in den Seen und Becken der Ebene von Eidolon angeln, können Sie eine große Auswahl an Fischen fangen. Wenn Sie den Fisch zu Fisher Hai-Luk bei Cetus bringen, können Sie die Option "Fisch schneiden" wählen, um Ihre Materialfänge zu bewirtschaften. Wie viel Öl jeder Fisch geben wird, hängt von der Größe des Fisches ab.

Fischöl wird verwendet, um mit den Ostrons in eine Reihe zu kommen, und auch für einige Cetus-spezifische Blaupausen. Fischen ist ein unkomplizierter Vorgang im Spiel, daher ist es sehr einfach, schnell eine Menge Fischöl zu sammeln. Die Menge an Fischen, die Sie fangen, wird auch von der Fähigkeit Smeeta Kavats Charm und allen zu diesem Zeitpunkt aktiven Ressourcen-Boostern beeinflusst.

Der Fisch, der das meiste Öl liefert, ist der Murkray, der tagsüber oder nachts im Meer zu finden ist. Sie benötigen einen Lanzo-Speer, um ihn effektiv zu fangen. Ein kleiner Murkray gibt 7 Fischöl. Sie erhalten acht von dem mittleren Murkray und neun von einem großen Murkray. Sie benötigen einen speziellen Köder, um Murkray zu fangen, den Sie von Fisher Hai-Luk bei Cetus für Ostron Standing erhalten können, solange Sie den Rang eines Besuchers beim Syndikat erreicht haben.

Die beste Quelle für Fischöl für ungeköderten Fisch ist der Mortus Lungfish. Diese können tagsüber oder nachts in Teichen gefunden werden und werden mit den Lanzo- und Peram-Speeren gefangen. Der kleine Mortus-Lungenfisch liefert vier Fischöle, der mittlere Lungenfisch liefert sechs und der große Lungenfisch liefert acht Fischöle, wenn Sie ihn zu Fisher Hai-Luk bringen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.