Wo man gefrorene Beute in Fortnite öffnet

Wo man gefrorene Beute in Fortnite öffnet

Das Winterfest geht weiter in Vierzehn Tage mit einer anderen täglichen Herausforderung. Sobald Sie die Winterfesthütte in den Menüs betreten, Ihr Tagesgeschenk öffnen und Ihren Weihnachtsstrumpf durchsuchen, müssen Sie Gefrorene Beute öffnen. Frozen Loot ist ein riesiger Eisblock, in dem sich ein Beutegegenstand befindet. Er kann an verschiedenen Stellen auf der Karte gefunden werden. Der beste Ort, um es zu finden, ist jedoch das Shiver Inn.

Ort der gefrorenen Beute

Das Shiver Inn ist ein neues Wahrzeichen im Spiel, das für das Winterfest-Event hinzugefügt wurde. Es ist auf der obigen Karte markiert und befindet sich im Südosten des Lazy Lake. Das Shiver Inn ist eine große, aus Eis gebaute Lodge, in der es sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes zahlreiche gefrorene Beuteteile gibt.

Wenn Sie eines sehen, fangen Sie an, es mit Ihrem Erntewerkzeug zu zerschlagen. Diese haben jedoch sehr große Gesundheits-Balken, so dass es eine Weile dauern kann, bis Sie durch sind. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Schwachstellen treffen, um den Prozess zu beschleunigen. Es wird auch viel Lärm geben, und in der Gegend ist möglicherweise viel los. Halten Sie also ein Auge auf andere Spieler.

Sobald du den Block vollständig zerschlagen hast, wird die Beute fallen und die Herausforderung beenden. Zum Glück müssen Sie nur ein Stück Frozen Loot aufbrechen, und schon sind Sie fertig. Wenn Sie ein wenig beschäftigt waren und noch frühere Winterfest-Herausforderungen zu bewältigen haben, lesen Sie unbedingt unseren Leitfaden für Winterfest-Herausforderungen, der Ihnen dabei hilft, alle Herausforderungen in kürzester Zeit zu meistern.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.