Xenosaga Remasters von Bandai Namco

Eine mögliche Bombendrohung im US-Büro von Bandai Namco wird derzeit untersucht

Bandai Namco dachte kurz über das Remastering der Xenosaga nach

Laut Katsuhiro Harada von Bandai Namco über sein Twitter-Konto dachte das Unternehmen kurz über eine Neugestaltung des ursprünglichen Xenosaga nach, stellte jedoch fest, dass dies nach einer Marktanalyse keinen Gewinn bringen würde. Vor Xenoblade Chronicles gab es Xenosaga, eine ähnlich geschichtsträchtige RPG-Serie, die damals auch von Monolith Soft entwickelt wurde. Die Serie war ursprünglich als Sechs-Episoden-Story geplant, wurde aber schließlich zu einer Trilogie, die bei Veröffentlichung gemischte Kritiken erhielt. Obwohl Xenoblade Chronicles auf westlichen Märkten und in Übersee gute Ergebnisse erzielt hat, sieht Bandai Namco die Vorgängertitel immer noch nicht als brauchbares Remaster-Material. In der Zwischenzeit wird Xenoblade Chronicles ab 2020 eine endgültige Neuveröffentlichung für den Nintendo Switch erhalten.

Xenosaga Remasters

Katsuhiro Harada antwortete auf eine Fananfrage auf Twitter, wonach Xenosaga in Zukunft Aufmerksamkeit erregen werde, insbesondere in Bezug auf eine HD-Sammlung der Titel. Harada sagte: "Dies ist tatsächlich zum Plan des Remasters übergegangen, hat aber bei einer profitablen Marktanalyse versagt. Entschuldigung Leute, dieser Plan wird schwer wieder auftauchen … "Es ist sehr bezeichnend für uns, dass die Titel das Remaster-Stadium erreicht haben, aber es ist entmutigend zu hören, dass es in der Marktanalyse nicht rentabel war. Diese Zahlen basieren wahrscheinlich auf Verkäufen verwandter Titel wie Xenoblade Chronicles, die mit den Originalverkäufen von Xenosaga gemischt wurden. Wir hoffen, dass der Remaster der Original-Xenoblade-Chroniken Bandai Namco dazu inspiriert, die Serie in Zukunft erneut zu „tauchen“.

Xenoblade Chronicles hat Japan fast nie verlassen, hat aber seit seiner Veröffentlichung auf dem westlichen Markt eine Kult-Anhängerschaft erhalten. Xenoblade Chronicles 2 hat zum Beispiel über 1,7 Millionen Exemplare verkauft, was wahrscheinlich den Remaster des Originaltitels von der Wii zum Nintendo Switch ausgelöst hat. Die Xenoblade-Titel haben viele Gemeinsamkeiten mit Xenosaga und Xenogears. Für langjährige Fans, die sich mit beiden auskennen, gibt es sogar unzählige Hinweise und Anspielungen auf die Originale bald.

Bist du verblüfft, dass wir keinen Xenosaga-Remaster sehen werden? Freust du dich auf das Remaster der originalen Xenoblade Chronicles? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle: Spielbolzen

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.